Livestream


Diese Storchenkamera ist eine Freiwilligkeitsleistung. Eine sofortige Störungsbeseitigung ist
nicht immer möglich. Sollte es einmal zu Ausfällen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Kommentarverstoß melden

5.114 Kommentare

  1. Piroschka hat geschrieben:

    Guten Abend

    Goldener Oktober – auch ohne Storch wunderschön. Was meint ihr?

    https://up.picr.de/42282107ma.jpg

    • Storchenfan hat geschrieben:

      Da sagst Du was, liebe Piroschka, es ist wunderschön anzusehen, aber es ist naßkalt und neblig fast den ganzen Tag. Aber so ist es ebend im Herbst.Einen schönen Oktoberabend wünsch ich Dir und allen treuen Horstguckern…

  2. Bernd hat geschrieben:

    Nach einem kurzen 30-minütigem Abendbrot, sind die beiden um ca. 18:00 Uhr wieder eingeflogen,
    und es schaut so aus als ob sie auch hier nächtigen wollen.

    • Lorabiene hat geschrieben:

      Guten Abend. Wenn sonst im Winter im Nest nichts los war, ist es in diesem Jahr richtig spannend wie es so weiter geht.Schönen Abend u. liebe GRüße aus Brandenburg Lorabiene

  3. Piroschka hat geschrieben:
  4. Bernd hat geschrieben:

    Hallo zusammen,
    nachdem die Beiden wohl einen Kurzurlaub von drei vier Tagen gemacht haben,
    sind sie heute gegen 16:30 Uhr wieder eingeschwebt, und haben umgehend, zumindest
    die Dame? an der Wohnungseinrichtung geackert.

    Also, Papa und Kind, nö kann ich mir eigentlich nicht wirklich vorstellen.
    Störche sind ja nicht so sehr mit Partnertreue gesegnet, wie z.B. Gänse.
    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, das der neue Storch eine Dame ist
    und bin unendlich gespannt wie das dann im nächsten Frühjahr wird, falls Lilli
    wieder zurück kommt, und wie sich Freddy verhält, denn nur die Stärksten die den Horst
    verteidigen, oder aber auch übernehmen werden brüten können.

    Grüße aus dem Odenwald
    Bernd

  5. Gögglinger Storchgucker hat geschrieben:

    Also in den vergangenen 4 Tagen habe ich zwei Störche auf einem Feld zwischen Unterweiler und Wiblingen-Tannenplatz stehen und Futter suchen gesehen.
    Ob das die beiden vom Gögglinger Horst waren? Ich weiß es nicht, sie waren zu weit weg, um ohne Fernglas näheres zu erkennen.
    Als Gesellschafter war jedesmal auch ein Graureiher dabei.

    • Gudrun hat geschrieben:

      Ich fahre in der Woche meistens 2 x durch Gögglingen, zu unterschiedlichen Zeiten. Habe Freddy leider noch nicht gesehen.🤔

    • Biggy hat geschrieben:

      Jetzt sind beide grad mal wieder im Horst.

  6. Su hat geschrieben:

    21-09-2021
    19:44:07
    Su hatte geschrieben:

    vielleicht war der Fremde eins von seinen Kindern wo wieder herziehen will..?(nur so ein Gedanke)

    • Storchenfan hat geschrieben:

      Su:Hatte ich auch schon vor einigen Tagen geschrieben und Hobbypoet hat jetzt auch seine Meinung dazuniedergereimt. Also vermuten wir weiter, wie auch immer…
      Storchengucker: Das könnte schon sein, denn ich hatte ja beide zusammen in diese Richtung fliegen sehen. Das war zwar am 12.10., aber kann ja auch schon mal ein paar Tage früher gewesen sein.

  7. Hobbypoet hat geschrieben:

    Gastarbeiter?

    https://up.picr.de/42240382tt.png

    Der neue Storch ist eingezogen, der bisher immer weggeflogen,
    und hilft dem Hausherrn renovieren, wie konnte das denn nur passieren.
    Anfänglich war es etwas zäh, kam dieser Storch in Freddys Näh,
    doch die Distanz die ist inzwischen, einer Zuneigung gewichen.
    Gemeinsam hat man ganz vertraut, am Horst gewerkelt und gebaut,
    getreu dem Motto hier in Schwaben, um auf Dauer was zu haben,
    heißt es schaffe´, Häusle baue´ ond ned noch de Mädle´ schaue.
    Wenn das gilt, dann ist zu hoffen, Freddy hat `nen Freund getroffen,
    der ihm beisteht in der Zeit, wo Lilly noch im Süden weilt.

    Vielleicht ist unser Unbekannter, direkt zu Freddy ein Verwandter,
    ein Sohn, der seinem Papa nützt, indem er ihn hier unterstützt.

    Leider wird man`s nicht gewahr, denn bereits im vierten Jahr,
    ist beim Nachwuchs unsrer Lieben, die Beringung ausgeblieben.
    Anonym, denn ohne „Pass“ macht es leider wenig Spaß,
    anzunehmen zu vermuten, wer hilft hier Freddy unserem Guten.
    Bleibt es so nun auch auf Dauer, wird dann nicht die Lilly sauer,
    vorausgesetzt es ist `ne Frau, die hier mit Freddy schafft am Bau.
    Lässt der Freddy sich gar scheiden, trennen sich „Alten Beiden“,
    lauter ungelöste Fragen, tauchen auf in diesen Tagen,
    keiner weiß, wie es sich findet, ob der Freddy neu sich bindet,
    ist es nur ne Episode, oder hat es schon Methode,
    schließlich wird auch diese Nacht, gemeinsam auf dem Horst verbracht.
    Es bleibt spannend ohne Frage, schaun wir mal die nächsten Tage.

    https://up.picr.de/42240384of.png

    • Lorabiene hat geschrieben:

      Vielen Dank für diesen tollen Reim.Wenn es so weiter geht, wird es diesen Winter spannent und erst im Frühjahr wenn Lilly wieder kommt. Lorabiene

    • Busenfreundin hat geschrieben:

      Lieber Poet, in diesem Herbst gibt es viel zu sehen, eigentlich hatte ich gedacht, dass Sie sich schon in die Winterpause verabschiedet hätten. Umso schöner jetzt noch die tollen Verse zu lesen. Danke und eine gute Woche allen, die noch ihre Beobachtungen machen. Busenfreundin

    • wetterfee hat geschrieben:

      Vielen Dank, lieber Hobbypoet, für die treffenden Verse. Am letzten Montag sind wir bei einer kleinen
      Radtour am Horst vorbeigefahren. Da standen doch wirklich zwei Störche oben. Ich dachte mir schon, dass
      es derselbe sein muß, der schon tagelang auf dem Kirchendach übernachtet hat.
      Daheim hatte ich aber nicht gleich die Zeit, ins Forum zu schauen.
      Heute nun stelle ich fest, dass die Beiden sich „angefreundet“ haben, und der Freddy „Sie oder Ihn“ in
      seiner Nähe duldet.
      Da bin ich nun aber ebenfalls gespannt wie ihr alle, wie sich die Angelegenheit weiterentwickelt.

      Viele, liebe Grüße an alle, die hier noch „bei uns“ sind.

    • Sulalu hat geschrieben:

      Hallo lieber Hobbypoet,

      wunderbar gereimt und noch tolle Bilder dazu;
      harmonische Herbststimmung und zu zweit durch die dunkle Jahreszeit ist es vielleicht auch angenehmer

      Allen einen ruhige Restwoche
      Grüsse aus dem Hessenland

    • Piroschka hat geschrieben:
      • Storchenfan hat geschrieben:

        Liebe Piroschka, Du schreibst mir ganz aus dem Herzen…Danke!

    • Biggy hat geschrieben:

      Auch von mir ein großes Dankeschön für die Zeilen.
      Wo sind die beiden wohl hin? Seit gestern ist keiner der Beiden mehr zu sehen,zumindest, wenn ich reingeschaut habe.
      Liebe Grüße an alle

  8. Piroschka hat geschrieben:

    Guten Abend – Gefiederpflege synchronn

    https://up.picr.de/42238144fi.jpg

  9. Storchenfan hat geschrieben:

    da sind wir wieder…https://up.picr.de/42237857fs.jpg

  10. Storchenfan hat geschrieben:

    Die Beiden waren die ganze Nacht im Horst. Heute morgen gegen 7 Uhr 45 beim Gassigehen hab ich sie über mich hinwegfliegen sehen in Richtung B30, alle Beide zusammen.

  11. Storchenfan hat geschrieben:

    Abendstunde zu zweit
    https://up.picr.de/42230457ax.jpg

  12. Storchenfan hat geschrieben:

    Hallo, liebe Storchenfreunde, heute ist Freddy wieder mal mit seinem Compagnon oder Kind? am Horst.
    https://up.picr.de/42228242oz.jpg

    • Luzzy hat geschrieben:

      Das sieht so friedlich aus zwischen den beiden….vielleicht ist es ja Freddy`s Winterfreundin….etwas warmes zum kuscheln und Zeitvertreib bis Lilly wieder kommt?

      • Friederike R. hat geschrieben:

        Die Zwei haben eine Spinne beauftragt einen Vorhang vor die Kamera zu weben!
        Na, na was sollen dürfen wir nicht mitbekommen?

    • Lorabiene hat geschrieben:

      die Beiden machen Fortschritte. Nun duldet Freddy den Artgenossen sogar schon im Nest.Mal sehen wie das weiter geht. Schönen Abend an Alle. Lorabiene

    • Biggy hat geschrieben:

      Ich frage mich, ob Freddy das merkt, ob Compangnon oder Kind ?
      Hab Ihr da schon mal mit Erfahrungen/Beobachtungen gemacht?

Kommentar an Spätzle schreiben Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.