Livestream


Diese Storchenkamera ist eine Freiwilligkeitsleistung. Eine sofortige Störungsbeseitigung ist
nicht immer möglich. Sollte es einmal zu Ausfällen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Entschuldigt die späte Statusmeldung:
Aktuell haben wir einen Kabelschaden. In diesem Zusammenhang wurde auch die Kamera in Mitleidenschaft
gezogen. In den kommenden Tagen/Wochen werden wir die Komponenten austauschen.

Kommentarverstoß melden

3.990 Kommentare

  1. Hobbypoet hat geschrieben:

    Ein Stimmungsaufheller.

    Habt Geduld es ist bekannt, dass der LIVESTREAM stille steht,
    leider bestimmt jedoch CORONA, auch hier die Priorität:
    Die Admins richten für Kollegen, die sonst ohne Arbeit sind,
    jeweils ihr Homeoffice ein, und das geht nicht so geschwind.
    Sind dann alle, die betroffen, wiederum voll in Funktion,
    wird die Kamera gewartet, und dann läuft der LIVESTREAM schon.
    Ob der Horst dann auch gereinigt, und die Kamera geputzt,
    wird gerade abgeklärt, weil das allen Nutzern nutzt.

    • wetterfee hat geschrieben:

      Lieber Hobbypoet,
      danke für die optimistische Einschätzung der momentanen Situation.
      Ich denke schon, dass die Kamera zu geeigneter Zeit wieder repariert
      und eingeschaltet wird.
      Bei dem zur Zeit anhaltenden Dauerregen wird die Renovierung des Horstes
      auch keine angenehme Tätigkeit sein. Das Nestmaterial ist völlig
      durchnässt und schwer. Man muss auch an die Sicherheit der Leute denken,
      die diese Aktion ausführen sollen.
      In diesem Jahr gab es kaum einige zusammenhängende niederschlagsfreie
      Tage, sodass bisher an eine Reinigung nicht zu denken war.
      Liebe Grüße an euch alle und achtet auf eure Gesundheit !

    • Busenfreundin hat geschrieben:

      Lieber Poet, vielen Dank für den Stimmungsaufheller. Dann warten wir sehnsüchtig auf den Storch. In diesen Zeiten kann ein solcher Austausch hilfreich sein und ein Schmunzeln hervorbringen. Gruß

    • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

      Danke für die Neuigkeiten und dein nachhaken, lieber Hobbypoet 🙂
      Dann warten wir halt geduldig und hoffen, die Admins bleiben gesund 🙂 und natürlich auch alle Storchenfans hier ….
      CORONA zeigt uns ja seit fast einem Jahr immer wieder den Stinkefinger, da sollten wir uns durch den Ausfall der Kamera nun auch nicht mehr aus der Fassung bringen lassen ….

      LG an alle hier

      • Chrischu hat geschrieben:

        Naja, ich glaube, gerade DESWEGEN wäre die funktionierende Kamera wichtig!
        Gerade wir älteren Leutchen sind ans Haus gebunden – da wäre ein bißchen Abwechslung nicht schlecht.
        Aber: ich werde ausharren und jeden Tag hoffen!
        Liebe Grüße an alle!

  2. Chrischu hat geschrieben:

    Guten Morgen,
    sieht nicht so aus als würde Interesse bestehen, die Kamera wieder in die Gänge zu bringen. Schade!

  3. Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

    Schade, heute morgen sind nun auch die Einzelbilder „eingefroren“ und damit auch der Bergfex 🙁

    • Bernd hat geschrieben:

      Hi Ingeburg,
      ich habe die Hoffnung, das der Ausfall Absicht ist, und die Damen und Herren der Feuerwehr, trotz Corona, mit ihrer Leiter vorbeikommen, so wie das in den vergangenen Jahren war, arbeiten die ja immer gerne inkognito. In 2019 hatten sie den Horst mitte Februar massiv „ausgemistet“, und wirklich hervorragend für die Saiason prepariert.
      Lassen wir uns überraschen, vielleicht haben LillyFred morgen ein renoviertes Zuhause.

      Grüße Bernd

      • Chrischu hat geschrieben:

        Das wär ja toll !!!!
        Die Hoffnung stirbt zuletzt!

      • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

        Hallo Bernd, das wäre natürlich super 🙂 und wenn dann noch die Livecam wieder das Laufen lernen würde, dann wärs perfekt 🙂

        LG an dich und alle anderen

  4. Hobbypoet hat geschrieben:

    Freddy war da!

    https://up.picr.de/40439210lw.png

    Wer aufmerksam bei Bergfex schaute, der sah, dass sich der Freddy traute,
    kaum war der Schnee vom Horst gewichen, hat er sich heut` hergeschlichen.
    Und etwa für `ne Viertelstunden, im Horst sich wieder eingefunden.
    Er scheint gesund und wohlbehalten, nach vielem Schnee und Tagen kalten,
    hält er nun Ausschau Richtung Westen, hofft auf die Rückkehr seiner Besten.
    Wenn hier der LIVESTREAM, das wär gut, in Kürze funktionieren tut,
    dann muss ich nicht mehr FREMDGEHEN, kann BLICKINSNEST direkt sehen.

  5. ballon28 hat geschrieben:

    30.01.21 10:22

  6. ballon28 hat geschrieben:

    Er ist da !!!!!

  7. Busenfreundin hat geschrieben:

    An die lieben Kommentatoren, ich werde dem Hinweis des Poeten nachgehen und fremdgehen. 😌

  8. Busenfreundin hat geschrieben:

    Immer noch kein Bild, schade, ich hätte gern mal das Nest mit Schnee gesehen. Liebe Grüße an die Nestgucker.

    • Inge hat geschrieben:

      Schau unter Einzelbilder, dort siehst du aktuelle Bilder.

    • Franzi hat geschrieben:

      Oder folge dem Rat Fremdgehen vom Hobbypoet

      L.G.

    • Gudrun L hat geschrieben:

      Hallo Busenfreundin :-),
      wenn Du oben auf „Einzelbilder“ klickst, dann kansst Du das Nest im Schnee sehen.

      Ich wünsche Euch allen eine schöne Winterwoche.

  9. Hobbypoet hat geschrieben:

    Fremdgehen

    https://up.picr.de/40368161xu.jpg

    Weil leider ja der LIVESTREAM streikt, geh ich oft fremd und dabei zeigt,
    bei Bergfex eine Kamera, ob hier im Horst Bewegung war.
    Nachdem ich auf den Pfeil gedrückt, wird’s Bild auch schon nach vorn gerückt.
    Man sieht im Viertelstundentakt, den Horst beginnend in der Nacht.
    Man sieht das Wetter, den Verkehr, das Kirchlein und das Wolkenmeer,
    den Horst in hellem Sonnenlicht, nur Freddy sieht man leider nicht.
    Ob er noch wartet, bis es taut, ob er dem Tiefschnee nicht so traut?
    bestimmt kehrt er sehr bald retour, im Schnee verrät ihn seine Spur,
    die kann kein Admin ignorieren, er muss Livestream reparieren.

    https://www.bergfex.de/sommer/ulm/webcams/c14933/

  10. Rosemarie hat geschrieben:

    Leider nein !!

    • Gerti hat geschrieben:

      Liebe Rosemarie,
      wolltest du vielleicht Cora antworten? Falls ja, gehe doch bitte auf Antworten. Deine Tweets kann man sehr schlecht zuordnen.
      LG Gerti

  11. bremese hat geschrieben:

    Jetzt ist aber zappenduster auf allen Kanälen –
    zu viel Schnee auf der Kamera ??
    LG und wird schon wieder werden

    • Cora hat geschrieben:

      Hallo bremese, zum Glück funktionieren die Einzelbilder wieder 🙂
      liebe Grüße an alle
      Cora

  12. Pepper hat geschrieben:

    Hallo zusammen,
    habe gerade in Diespeck ein Winternest mit 2 Störchen entdeckt.
    Bin ganz geflasht 🙂

    http://storch.diespeck-evangelisch.de/

  13. Baska hat geschrieben:

    Hallooooo, liebe Storchenfreunde ! 🙂
    Ein gutes, zufriedenes und gesundes Jahr möchte ich euch noch wünschen !

    Ich habe auch noch was mitgebracht : das Nest mal im Sonnenschein ! 🙂
    https://abload.de/image.php?img=ggndkui.png

  14. bremese hat geschrieben:

    sonst schaue ich ein paarmal am Tag hier vorbei –
    jetzt ist mir der wieder erwachte Livestream doch entgangen.
    Vielen Dank an den, der’s gerichtet hat und viele Grüße
    an alle Gucker.

  15. Welf hat geschrieben:

    … gestern haben meine Frau und ich in Ersingen einen Storch in einem Nest stehen sehen. Keine Ahnung welcher es war. Auf jeden Fall gibt es immer noch welche, die sich bei uns zu überwintern trauen.

    Liebe Grüße an alle Storchenfreunde

    • Franzi hat geschrieben:

      http://www.stoerche-oberschwaben.de/ersingen.html

      Seit Jahren überwintern in Ersingen Störche.
      Sie werden dort bei Bedarf gefüttert und sind wohl auch deshalb dem Standort
      im Winter treu.
      Interessant ist es die Historie nachzulesen in der verlinkten Webseite.

    • Gudrun hat geschrieben:

      Das Paar in Ersingen überwintert schon viele Jahre. Es wird auch von „Alfred“ feste gefüttert. Gruß Gudrun

  16. Hobbypoet hat geschrieben:

    Therapie.

    Der Shutdown ist im Horst vorbei, wurde der Stream „geimpfet“?
    dem Storchenfan ist`s einerlei, kein Grund mehr, dass er schimpfet.
    Noch liegt vom Schnee mehr als genug, man hört, dass es bald taue,
    zur Räumung braucht`s dann keinen Pflug, nur Temperaturen laue.
    Wenn Freddy wie im letzten Jahr, zeitgleich hier Umschau hält,
    wär er an diesem Samstag klar, zum Eintreffen bestellt.
    Voll Spannung schaut man Blickinsnest und hofft, dass sich was tut,
    in Zeiten dieser Pandemie, ist`s eine Seelentherapie,
    und tut ganz einfach gut.

    • Cora hat geschrieben:

      Vielen Danke 🙂 super Hobbypoet 🙂 endlich ist hier wieder was los !!!!
      liebe Grüße an alle Gucker
      Cora

    • wetterfee hat geschrieben:

      Danke, lieber Hobbypoet, für deinen Beitrag. Wollen wir hoffen, dass der Livestream
      dauerhaft „läuft“. Jetzt schaue auch ich wieder täglich rein.
      Vielleicht behältst du recht, und der Freddy lässt sich, wie im vorigen Jahr bald
      sehen?
      Hauptsache, er bleibt nicht im Schneesturm „stecken“. Hat es sich der Winter doch noch
      überlegt, und kommt mit Sturm und Schneegestöber.
      Aber man wird sehen, wie lang sein Atem ist. Meinetwegen hätte es nicht sein müssen,
      aber es gibt nun einmal in unseren Breitengraden 4 Jahreszeiten.

      Ganz liebe Grüße an alle, die hier noch erwartungsvoll ausharren!

    • Gudrun L hat geschrieben:

      Lieber Hobbypoet,
      vielen Dank für dieses schöne Gedicht zur Einstimmung auf eine neue Gögglinger Storchensaison.
      Ist zwar noch bissel früh und bissel kalt, aber ich freue mich schon auf neues Leben hier im Horst.

      Ein Gutes Neues Jahr wünsche ich Euch allen hier, vor allem Gesundheit, auf daß wir alle diese Pandemie gut überstehen.

      Liebe Grüße
      Gudrun L

  17. Rosemarie hat geschrieben:

    Toll !! Ich freu mich. Das ist ein guter Start.

  18. Chrischu hat geschrieben:

    Ja herrlich!!!!
    Vielen Dank für die „beweglichen Bilder“!

  19. Busenfreundin hat geschrieben:

    Vielen, lieben Dank an die Verantwortlichen. Das war eine freudige Überraschung. Dann wollen wir mal schauen, was da irgendwann angeflogen kommt. Liebe Grüße

  20. Inge hat geschrieben:

    DANKE!!! Habe jeden Tag bei Einzelbildern nach Freddy geschaut, jetzt freue ich mich auf „lebendige“ Bilder von ihm….

  21. Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

    Ein ganz herzliches Dankeschön für’s aktivieren des Livestreams! 🙂 🙂

  22. Gerti hat geschrieben:

    Das ist ja toll. Gestern noch mehr oder weniger gemeckert… und schon klappt es wieder.
    Vielen Dank demjenigen 🤗😎
    Liebe Grüße nach Gögglingen. Jetzt kann Freddy kommen 😆

  23. Ingeburg (mit) hat geschrieben:

    Heute Mittag Besucher im Horst https://www.bilder-upload.eu/bild-86ef8a-1610118939.jpg.html

    Liebe Grüße an alle und noch ein gutes neues Jahr 🙂

    PS: Die Vorfreude auf die Storchensaison wächst, aber ohne Livestream? Naja, schaun wir mal …..

    • Gerti hat geschrieben:

      Hallo Ingeburg, wünsche dir (auch allen hier) ein gutes neues Jahr 2021.
      Der Besucher hat wohl die die Spuren im Schnee verursacht. Wo mag Freddy
      nur abgeblieben sein? Er hat sich ja gar nicht mehr blicken lassen.
      Ich finde es sehr schade, dass man die vielen treuen Besucher dieser
      Web-Seite so im Ungewissen läßt, ob und wann es hier weitergeht.
      Liebe Grüße aus dem sonnigen Ostfriesland

  24. wetterfee hat geschrieben:

    2020 ist vorüber, es war nicht immer einfach.
    Die große Hoffnung liegt jetzt auf dem Jahr 2021.
    Ich wünsche allen hier im Forum ein schönes
    und glückliches neues Jahr!
    Bleibt gesund!!!

  25. Busenfreundin hat geschrieben:

    Liebe Nestgucker, allen ein neues Jahr mit robuster Gesundheit und viel Freude beim beobachten des Storchenpaares. Herzlich Busenfreundin

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.