Einzelbilder

 

Unser(e) Sponsor(en):FUM


Das Bild wird alle 60 Sekunden automatisch aktualisiert!

Liebe Interessierte von blickinsnest.de,

wie bereits im Jahr 2016 handelt es sich bei unserem Gögglinger Storchenpaar um Lilly und Freddy. Störchin Lilli, (rechts schwarzer ELSA Ring DER AP 005) kommt aus Sunthausen/Baden. Storch Freddy (rechts Silberring 4887) ist vermutlich Franzose.

Wie es mittlerweile eine schöne und liebgewonnene Tradition ist, haben die Kinder von einem unserer drei Kindergärten im Ort die Namen für den Storchennachwuchs herausgesucht:

Dies sind:

Lotta; Putzli, Rita

Vielen lieben Dank an die Kinder des Kindergartens Heilig-Kreuz Gögglingen für diese tollen Einfälle.

…noch ein Hinweis zur Benutzung der Foren:

Das FORUM LIVESTREAM bitte nur für die Gögglinger Störche nutzen und das FORUM EINZELBILDER bitte nur für andere Themenverwandte webcams/Links nutzen.

Besten Dank.

…und noch eine Anmerkung in eigener Sache:

Wie bereits schon einmal gepostet, ist auch unsere Kamera regelmäßig Ziel von Hackerangriffen aus dem Netz. Eine Zeit lang war es „o.k.“ – zuletzt aber immer häufiger und massiver zu beobachten. . So wird versucht, mit Hilfe von Anhängen (Bilder, Dateien..) in unser System zu gelangen. Wir hoffen, das Angebot aufrecht erhalten zu können, weisen aber auch darauf hin, dass wir leider auch ein befristetes Einstellen der Foren in Betracht ziehen müssen.

Ihr
blickinsnest team

2.871 Kommentare

  1. RoGu hat geschrieben:

    Hallo Kiki, was ist in Bern passiert seit gestern Mittag ?
    Der vierte und kleinste war schon etwas mickrig, wurde er von den
    Eltern entsorgt ?
    LG

  2. Kiki hat geschrieben:
  3. Belinda hat geschrieben:

    So Ihr Lieben….ich bin erstmal weg hier….verabschiede mich ganz offiziel…..es war ne tolle Zeit mit euch allen hier….ihr seit schon spitze…wollt ich nur mal bemerkt haben 🙂
    Sucht mich net….passt schön auf hier….und keine Panik auf der Titanic….
    …ich komm wieder …keine Frage… 🙂
    Ich mach’s wie die Störche….ich fliege….aber mit nem Condor 🙂 und schau mal bei den Scheichis eben für acht Tage vorbei….vielleicht zeigen sie mir ja einen ihrer wertvollen Falken….aber nein…lieber net….sonst geben die meinem Mann noch ein paar Kamele für mich mit….das geht nicht…mein Mann kennt sich mit Kamelen nämlich nicht aus, reicht ihm ja auch so ein verrücktes Huhn wie ich, zudem würden die mir hier im Garten ja alles niedertrampeln 🙂 ….und ich denke, nach drei Tagen würden die mich auch sofort wieder zurück schicken…laaaach
    Also dann….haltet die Augen offen und ich freu mich auf blickinsnest wenn ich wieder da bin.
    Habt alle eine schöne Pfingsten…..
    bis bald und liebe Grüße
    Belinda 🙂

    • Kiki hat geschrieben:

      Liebe Belinda
      …das war jetzt aber offiziell! 🙂 ich dachte schon, was ist jetzt los.
      Auf jeden Fall…hab schöne Ferien. Schöne Erlebnisse, gute Erholung.
      Und komm wieder gesund und munter zurück. 😉

      Liebe Grüsse

    • Susi hat geschrieben:

      Hallo Belinda,
      viel Spaß bei den Scheichs! Erhol dich gut, hoffentlich ist dir das da nicht zu heiß. Ich denke mal, dass dein Mann dich viel lieber hat als son olles Kamel, was manchmal so richtig schön rumsabbert?
      Liebe Grüße und einen schönen Flug
      Susi 🙂

      • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

        Gute Reise, liebe Belinda und keine Angst, soviel Kamele gibts gar nicht, um dich Schätzchen aufzuwiegen 😉 🙂 🙂 also kannste die Falken ruhig anschauen, falls es sich ergeben sollte 🙂
        LG und gute Reise und Heimkehr 🙂 🙂

    • Felix hat geschrieben:

      Schööönen Urlaub liebe Belinda und kommt wieder heile zurück 😉

      Liebe Grüße
      Felix 😉

  4. Kiki hat geschrieben:
    • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

      Ein wirklich niedlicher Schnapper, liebe Kiki 🙂
      LG

    • Belinda hat geschrieben:

      aaaaach…das ist ja herzallerliebscht….schöööööööön
      Danke Kiki
      Ich wünsche dir und IngebUrg und allen hier aufm Kanal eine Frohe Pfingsten
      Lieben Gruß
      Belinda 🙂

  5. Belinda hat geschrieben:

    Hurra Hurra Nr. 4 ist nun auch endlich da 🙂

    http://up.picr.de/32724026xi.jpg

    LG Belinda 🙂

    • Susi hat geschrieben:

      Und blütenweiß, während unsere Göggis so richtig schön dreckig sind! 😀
      LG Susi 🙂

      • Belinda hat geschrieben:

        Ach das macht doch nix 🙂 …die werden bestimmt bald wieder weiß sein ….aber zeig mir mal bei uns Menschen eiiiiiin Kind, das blütenweiß rumläuft…lach….meine Mama hatte immer ihre helle Freude mit mir…..Sonntags schön fein rausgeputzt….hat keine fünf Minuten gedauert….Belinda hat die sachen gleich mal wieder waschmaschinengericht hergerichtet..lach. Ich geb’s zu…ich hab immer gern im Dreck gesudelt 🙂
        Also….ich denk…vööööllig normal das die Gögglis so dreckert ausschauen….wie alle Kinder eben immer mal
        Ganz liebe Grüße Susi und eine schöne Pfingesten wünsch ich dir
        Belinda 🙂

  6. Tomtom hat geschrieben:

    Gottenheim

    Bei dem Kleinen kommen schon deutlich die schwarzen Schwungfedern durch 😉
    http://up.picr.de/32723529nh.jpg

  7. Belinda hat geschrieben:

    Nr. 3 hat’s komplett umgehauen….lach …..und Nr. 4 kommt bald an. Ein Ei hat wohl schon ein großes Loch in der Schale

    http://up.picr.de/32720717gy.jpg

    Gute Nacht zusammen
    Belinda 🙂

  8. Felix hat geschrieben:

    Little Buddha 😀 😀 😀
    http://up.picr.de/32720063im.jpg

    Gute Nacht 😉
    sagt
    Felix 😉

    • Belinda hat geschrieben:

      😀 😀 😀 😀 😀 😀 geniaaaal Felix….lach mich schräg hier grade …echt subba Bild
      Gudds Nächdle und Gruß
      Belinda 🙂

      • Felix hat geschrieben:

        Haaaallllooo Belinda….Freu 🙂
        Tut mir leid um deine Rosella 🙁 , ich kenne das, hab selbst schon mehrere
        Haustiere verabschieden müssen 🙁 Das letzte vor 11 Jahren u. es tut heute noch weh 🙁
        Aber glaub mir, auf der Blumenwiese über der Regenbogenbrücke fühlen sie sich alle wohl 😉

        Kopf hoch, denn wer den Kopf hängen lässt, kann die Sonne nicht sehen 😉

        Alles Liebe & schöne Pfingsten
        wünscht dir
        Felix 😉

        • Belinda hat geschrieben:

          Das hast du aber schön gesagt……hab ich direkt zweimal gelesen eben…..wie recht du hast, schöner Spruch, kannte ich gar nicht.
          Herzlich lieben Dank lieber Felix für die schönen Worte.
          Ich wusste ja, dass es nicht mehr aufschiebbar war…..und war jetzt echt eine Erlösung für ihn.
          Aber loslassen ist nicht so einfach…..und eigentlich sollte man seinen Egoismus zur Seite legen, denn dem armen Tier ist damit nicht geholfen. Ich brauchte ein paar Tage, bis ich mich entschieden hab, dass es das Beste für Rocky ist und er ist nicht verdient hat noch weiter leiden zu müsssen. Grad vorhin dachte ich, ach ich muss ja Rocky noch abdecken……und im gleichen Augenblick….mist…..nein, muss ich nicht mehr. Ist schon heftig wie sich Gewohnheiten in einen eingraben.
          Ja Felix soooo ist das, aber das Leben ist nun mal endlich …für Mensch und Tier und alles was lebt, selbst die Blumen sind im Herbst verblüht. Jetzt bin ich eigentlich seit 36 Stunden das erste Mal ohne Tier in meinem Leben….das ist schon echt ein ungewohntes Gefühl….da waren immer Tiere bei mir. Gut wir haben noch fünf Landschildkröten….die laufen aber bei meiner Mama im Großgehege. Uuuuund ich hab ja Vögel….im Garten….und im Vorgarten sind ja Herr Kohl und Frau Meise ins Penthouse vom Insektenhotel eingezogen 🙂 und sie feierten Hochzeit und haben….ich weiß nicht wiiiiieviiiele Kinder in ihrer Wohnung mittlerweile. Jedenfalls gehts da heeeer, da piiepst und machts im Vogelhaus….eine wahre Pracht….das ist echt schön. Würd mich wirklich interessieren zu wievielt die da drin hocken 🙂 Deshalb wollte ich auch im neuen Insektenhotel eine Vogel-Penthouse-Wohnung haben, da bin ich gespannt, wer da nächstes Jahr einziehen wird…..
          Ja stimmt…es tut weh und man wird wehmütig wenn man an die Tierchen denkt, die man schon hat hergeben müssen….soooo hat jeder seine Geschichten wohl dazu…..und wie gesagt, er hatte ein schönes Leben bei und mit mir und war 30 Jahre alt…dafür muss ich einfach dankbar sein.
          aaaaaaaaach ich glaub ich halt das net aus ohne ein Tier…..die Weinberg Schnecken im Garten sind da ja auch nicht wirklich ein Ersatz…lach

          Nochmal ganz lieben Dank Felix und hab auch du ein schönes Pfingstwochenende
          Belinda 🙂

          • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

            Ach Belinda, danke für den Einblick in dein „tierisches“ Seelenleben. Ja, ohne (Haus)Tiere zu leben ist schwierig bzw. sinnlos (im übertragenen Sinne von Loriot 🙂 )
            Mußte auch in meinem Leben drei Hunde und eine Katze gehen lassen – und na ja, bin immer wieder auf’s Neue „auf den Hund gekommen“ und auch der „Katzenjammer“ läßt mich nicht los 😉 🙂 Übrigens : Wie Hund und Katz kann ich aaabsolut nicht unterschreiben.
            Meine derzeitige Hündin und die Kätzin sind keine Freunde, aber die zwei haben ihre eigenen Spielregeln und halten so eine Art Burgfrieden 🙂
            Ganz liebe Grüße 🙂 und Danke für die Bilder 🙂

          • Belinda hat geschrieben:

            Danke IngebUrg….lieb von dir. Ohja….sich von einem Hund zu verabschieden der auch jahrelang ein treuer Begleiter war, mit seinen vielsagenden Blicken die man immer so genoß…ich weiß….tooooootaaaaal schlimm. Kann ich dich verstehen, absolut. Hatten ja auch immer Hunde, große Hunde, bis dann halt eben mein Papa sehr krank wurde, da ging das dann leider nicht mehr.
            Ich sag immer Menschen die keine Tiere mögen, die mögen auch keine Menschen. Und wenn man ein Herz hat, dass nicht nur 60x in der Minute schlägt sondern in dem auch eine warme Seele wohnt, der weiß wie Liebe die man geben kann auch auf Tiere wirkt. Ein jedes Tier spürt doch, wenn man es gut mit ihm meint, genauso wie es Schmerzen empfindet. Und wenn man die Natur liebt und sich dafür auch interessiert, dann ist man auch automatisch tierlieb….anders geht das ja gar nicht. Viele Blumen existieren nur, weil Tiere dafür sorgen, dass sie sich vermehren und immer wieder blühen….das Obst das wir kaufen, warum liegt es vor uns und will gekauft werden? Bienen, Hummelchen etc….ohne die gäbs viel nicht für uns 😉 Grd die Woche erst wieder gehört wie wichtig der Bienenschutz heutzutage ist. Und was ich festgestellt habe und es vor einiger Zeit auch nachlesen konnte…..Wildbienen sind lange nicht so aggressiv wie die „normalen“ Bienen die jetzt ein Imker hat. Ich konnte wirklich ganz nach am Insektenhotel stehen und toll beobachten, die haben sich in keinster Weise gestört gefühlt….kann ich jedem nur empfehlen so ein Hotel …mit lauter flotten Bienen 😉
            Ich wünsch dir ein schönes Pfingstwochenende und werd mir jetzt mal Harry und Meghan anschauen…..ich lieg aber ohne Hütchen auf der Couch….ich hoffe das stört die Queen nicht 🙂
            Lieben Gruß
            Belinda 🙂

          • Susi hat geschrieben:

            Hallo Belinda du kleine Ulknudel,
            jetzt mußte ich aber mal wieder herzlich lachen….ohne Hütchen auf der Couch….ha, ha, ha!
            Schöne Pfingsten
            Susi 😀 😀 😀

  9. Felix hat geschrieben:

    Geschafft 😉 🙂 😀
    http://up.picr.de/32719980bh.jpg

    Schönen Abend und Frohe Pfingsten 😉
    wünscht
    Felix 😉

    • Belinda hat geschrieben:

      Ach schön, da muss ich auch gleich mal kucken und zurückspulen….Danke Felix 🙂

  10. Felix hat geschrieben:

    Kleiner Großer mit vollem Kröpfchen 😉
    http://up.picr.de/32718856vp.jpg

    • Felix hat geschrieben:

      Schaut euch mal den Vorratsraum des Kleinen an 🙂 🙂 🙂 😀
      http://up.picr.de/32719609ev.jpg

      • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

        Na der hat ja ordentlich gebunkert. Kein Wunder, das er so ein propperes Kerlchen ist 🙂
        Schöne Bilder, Felix 🙂

  11. Felix hat geschrieben:

    Bei den Schwarzstörchen in Estland kämpft grad einer um aus dem Ei
    zu kommen 😉
    http://up.picr.de/32717291sy.jpg

    • Belinda hat geschrieben:

      Schade dass er/sie alleine bleiben muss ….aber schön, dass er so gut im Futter steht und es ihm/ihr wohl sehr gut geht grade.
      Schönen Pfingsten wünsch ich dir
      Liebe Grüße
      Belinda 🙂

  12. Gerti hat geschrieben:

    Hat der Altstorch gerade von unten aus dem Nest nach oben geholt.
    Vielleicht sind das polnische Pampers…
    http://up.picr.de/32710934jj.jpg

  13. Gerti hat geschrieben:

    @ Belinda 😉
    Sie kann ja erst heute Abend schauen
    http://up.picr.de/32710677jl.jpg

    • Belinda hat geschrieben:

      och schööööön Gerti….lieben Dank….drei….klasse….das freut mich….
      ….obwohl für mich heute ein sehr sehr trauriger Tag ist

      Heute wurde mein Prachtrosella eingeschläfert…30 Jahre war er alt….ich hatte ihn von klein auf und mehr als mein halbes Leben lang und obwohl er die letzte Zeit kaum noch gepfiffen hat, weil er sehr viel schlief….ist es hier jetzt recht still
      Am Abend hab ich ihn dann beerdigt 🙁
      http://up.picr.de/32712440lb.jpg

      Liebe Grüße für dich und danke nochmal
      Belinda

      • Jada hat geschrieben:

        Hallo
        Das ist echt traurig 🙁
        Jeder Verlust ist Hast.
        Tut mir echt leid für dich

        Grüssle Jada

        • Belinda hat geschrieben:

          Danke liebe Jada
          Grüssle zurück auch für dich und schöne Pfingsten
          Belinda

      • Susi hat geschrieben:

        Liebe Belinda,
        ach je, das tut mir wirklich leid um deinen Vogel. 30 Jahre, das ist eine lange Zeit! Es ist ja nicht nur ein Vogel, sondern ein Familienmitglied und ich kann mir richtig vorstellen, das dir das Geträller fehlt. Du hast ihn sehr schön beerdigt, schönes trauriges Bild.
        Ich habe heute einen neuen Welli gekauft, ich möchte nicht, dass mein anderer Welli so einsam ist. Im Moment herrscht totenstille im Käfig, sie beäugen sich nur. Aber das kenne ich, nach zwei Tagen sind sie ein Herz und eine Seele. Der Neue ist knallgelb, deswegen möchte ich ihn Yellow nennen!
        Lieben Gruß
        Susi 😉 🙂

        • Belinda hat geschrieben:

          Danke liebe Susi….stimmt ist echt ne lange Zeit….und voll ungewohnt jetzt. Da wo wir ihn beerdigt haben scheint immer die Sonne hin….er hat sich immer sehr gerne gesonnt.
          Wir überlegen, ob wir uns wieder einen Vogel holen möchten……uns gefallen auch Unzertrennliche sehr und die wären dann ja nicht alleine….so wie dein Wellensittich, der ja jetzt auch wieder einen neuen Partner hat….knallgelb isser also ….der geht dir sicher net verloren mit so einer Signalfarbe in den Federn 🙂 …..du könntest ihn aber auch …Taxi…nennen 🙂 Spaaass….neeee Yellow ist schon ein schöner Name …gefällt mir auch und passt ja dann
          Ich schick dir auch liebe Grüße und wünsche dir ein schönes Pfingstfest.
          Belinda 🙂

  14. Gerti hat geschrieben:

    Schon „Fünfe“ in Barßel
    http://up.picr.de/32710622fv.jpg

  15. Susi hat geschrieben:

    Hallo,
    bin traurig………. Heute morgen ist mein Welli Charly gestorben, nun ist mein anderer Welli allein und er versteht es natürlich nicht, seufz! 🙁 Ich werde ihm wohl einen neuen Kumpel besorgen müssen, denn er soll ja nicht weiterhin alleine bleiben müssen.
    Liebe Grüße
    Susi 😉

    • Belinda hat geschrieben:

      Ach Susi….da haben wir heute ja was gemeinsam……kann dich verstehen….ist nicht schön sowas
      Ja….da schau mal, dass du einen neuen Freund für deinen Wellensittich findest….der muss sich ja furchtbar alleine fühlen jetzt.
      Schicke dir einen lieben Gruß
      Belinda

  16. Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

    Quartett in Otterwisch
    http://up.picr.de/32701509wz.jpg

    • Belinda hat geschrieben:

      Ach wie schön das ist….hoffen wir, dass alles gut geht dieses Jahr
      Liebe Grüße für dich und einen schönen Abend
      Belinda 🙂

    • Piroschka hat geschrieben:

      Danke Ingeburg für den schönen Schnappser. Ich war in Otterstadt, wo es wohl eine neue Partnerin gibt. Liebe Grüße

    • Piroschka hat geschrieben:

      Mittlerweile sind es 5

      http://up.picr.de/32709645gh.jpg

      • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

        Ach du meine Güte, volles Haus 🙂 Hoffentlich kommen die alle durch. Ich drück gaanz feste die Daumen 🙂

  17. Monika hat geschrieben:

    Hallo Kiki,
    Du bist doch immer am besten über das Nest in Makov informiert – weißt Du, warum Barunek der Schwan gar nicht mehr am Nest zu sehen ist? Der hat doch nie etwas Böses getan, sondern immer nur aufgepasst und das Nest bewacht. Aber ich sehe nur noch den Ganter/ die Ganz mit den abstehenden Federn am Nest.
    Liebe Grüße,
    Moni

    • Kiki hat geschrieben:

      Hallo Monika
      Eigentlich war der Barunek immer am Teich / im Teich.
      Erst wo das mit Maruska passierte sah man ihm so viel um Nest herum.
      Ich werde sie jetzt ein bisschen *vermenschlichen* und wage zu behaupten, das er wirklich Maruska beschützt hat. Da sie mehr oder weniger sich erholt hat, merkt er dass es nicht mehr nötig ist.
      Konnte mir so was vorstellen….aber genau weiss ich es wirklich nicht.
      Vorher habe ich geschaut auf der zweite Kamera….Barunek war ganz nah beim Nest.
      Liebe Grüsse

      • Kiki hat geschrieben:

        Schau Monika…so weit ist er nicht 😉
        http://up.picr.de/32700804et.jpg

      • Belinda hat geschrieben:

        Hey zusammen 🙂
        Ich seh‘ das ganz genauso wie du Kiki ….der Schwan hat die schöne Maruska beschützt und aufgepasst, dass sie nicht nochmal angegriffen wird.
        Liebe Grüße und einen schönen Abend zusammen
        Belinda 🙂

      • Monika hat geschrieben:

        Da werdet Ihr wohl recht haben, scheint ja sowieso ein sehr kluger Schwan zu sein 🙂 Mich hat’s halt nur ein wenig gewundert, nachdem er so lange Zeit immer „dran“ war.
        Hauptsache, es geht allen wieder besser. Maruschkas Flügel bekommt langsam wieder mehr Federn, aber sie zieht das verletzte Bein immer noch sehr oft hoch. Und die beiden Kleinen sind ganz schön nacht-aktiv 😉

        Wißt Ihr eigentlich, was mit den anderen drei Eier ist? Soweit ich mich erinnere, hieß es doch, eines sei nicht lebensfähig gewesen, aber dann müssten doch immer noch zwei Eier im Inkubator gewesen sein, oder?

        Ich hatte zuletzt zu wenig Zeit, alles genau zu verfolgen, deshalb hab ich vielleicht auch ein paar Kommentare nicht gesehen…

        Nachti & liebe Grüße,
        Moni

  18. Belinda hat geschrieben:

    In Klekusiowo, einem meiner Lieblingsnester, gehts loooohhhooos 🙂

    https://klekusiowo.pl/

    Die Webcam ist auf groß eingestellt und man kann das richtig schön beobachten
    Ein Ei hat schon ein Loch und Kropeczka hilft ab und an ein wenig mit….

    http://up.picr.de/32695584qj.jpg

    Liebe Grüße ….und falls mich jemand sucht….ich bin in Klekusiowo 🙂
    Belinda

    • Gerti hat geschrieben:

      Moin Belinda,
      bist du immer noch vor Ort? Da hast du ja bestimmt das
      schneeweiße Wackelköpfchen gesehen.
      Für alle Anderen ein Foto
      http://up.picr.de/32700628gx.jpg

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.