Livestream

Diese Storchenkamera ist eine Freiwilligkeitsleistung. Eine sofortige Störungsbeseitigung ist
nicht immer möglich. Sollte es einmal zu Ausfällen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Kommentarverstoß melden

3.768 Kommentare

  1. Hobbypoet hat geschrieben:

    Gefiederpflege

    Heut bei der Gefiederpflege, war Freddy hinten was im Wege,
    darüber war er sehr empört, weil dies sein Höhenruder stört.
    Drum zog er aus, hier sieht das jeder, diese große weiße Feder.
    https://up.picr.de/39465200ld.png
    https://up.picr.de/39465201mi.png
    Mit Mühe nur gelangs zuletzt, dass in der Horst er sich gesetzt.
    Meist flog er irgendwo umher, den Horst zu treffen fiel ihm schwer,
    nur mühsam konnte ihm gelingen, ausreichend Höhe zu gewinnen,
    drum blieb er auch der Heim – Statt fern, hierher käm` er nur allzu gern,
    zum Übernachten und zum Träumen, viel lieber als auf kahlen Bäumen.

    Nun ist alles wieder ganz, das Höhenruder und der Schwanz,
    vielleicht lässt er sich öfter sehen, bei allen die auf LIVESTREAM gehen.
    https://up.picr.de/39465204ew.png

    • Piroschka hat geschrieben:

      Herrlich, vielen Dank, und ein sonniges Wochenende aus dem Bergischen Land wünsche ich allen

    • Busenfreundin hat geschrieben:

      Das erklärt die Feder im leeren Nest. Danke an den Poeten.

    • Pepper hat geschrieben:

      🙂

  2. Hobbypoet hat geschrieben:

    @Baska; @Ingeburg und alle anderen Interessenten

    Es gibt einen Storch DER AX 913 der 2016 in Sachsbach (Mittelfranken) beringt wurde und von dem bisher keine
    Wiederfundmeldungen vorliegen.
    Wenn die leider schlecht lesbare Ringnummer ggfs. AX 973 heißt, dann
    ist anzunehmen, dass es sich um den Besucher handelt, der schon mehrfach hier im Horst gelandet ist.

    Siehe dazu auch meinen Eintrag vom 15.06.2020
    Kurzbesuch eines fremden Storches. DER AX 973

    https://up.picr.de/38752855xa.png

    Ein fremder Storch kam vor fünf Tagen hier zu Besuch für `nen Moment.
    Links hat er einen Ring getragen, damit man seine Herkunft kennt.
    Tomtom gelang`s Ihn live zu sehen, obwohl der Livestream leider streikt,
    er schoss ein Bild, drauf kann man sehen, was dieser Ring genau beschreibt.
    DER AX steht da geschrieben und noch die Zahl neun sieben drei (973)
    Damit ist eindeutig bewiesen, dass er aus Oberschwaben sei.
    Die Vogelwarte Radolfzell, vergibt die Ringe DER,
    sie registriert von jedem Vogel, was wiegt er und wo stammt er her.
    Der Tag, an dem der Ring platziert wurd` steht ebenfalls in der Datei,
    so ist es möglich nachzufragen, wer dieser fremde Storch wohl sei.
    Bernd vermutete ganz vage, es sei vielleicht ein Storchenkind,
    das man vielleicht vor drei vier Jahren, in diesem Horst hier hat beringt.
    Des Rätsels Lösung kam sehr schnell, als Antwort direkt aus Radolfzell:
    Zu diesem Storch in Dürmentingen, kam der Herr mit seinen Ringen,
    vor drei Jahren war es, im Juni `17 geschah es.
    https://www.duermentingen.de/index.php?id=3

    • Sulalu hat geschrieben:

      Hallo Hobbypoet und alle lieben Mitleser,

      wieder mal top recherchiert.

      Ich habe sodann die Karte studiert und festgestellt – ist ja gar nicht soweit weg.

      Lieben Dank auch für die Dokubilder

      Uns allen eine gute Zeit
      Sulalu

    • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

      Ganz herzlichen Dank für die klasse Recherche, lieber Hobbypoet 🙂
      Ist doch immer wieder spannend, woher Besucher im Horst so kommen ….
      LG an alle, die hier noch reinschauen 🙂

    • Baska hat geschrieben:

      Lieber Hobbypoet, herzlichen Dank für deine Recherche ! Das machst du immer gekonnt ! 🙂
      Und danke auch für die Feder, die Freddy uns dagelassen hat. Wunderschöne Bilder sind das !
      Einen schönen Sonntag wünsche ich noch. Hier im Odenwald scheint wieder voll die Sonne.

  3. Busenfreundin hat geschrieben:

    Guten Morgen, habe gedacht, daß im Nest nichts mehr los ist, aber vielen Dank für die Bilder. Schönes Wochenende.

  4. Storchenfan hat geschrieben:

    https://up.picr.de/39414190fz.jpg
    Ich bleib heut nacht hier

  5. Baska hat geschrieben:

    Freddy ist wieder da ! 🙂

    https://abload.de/img/gg1t5j9c.png

  6. Rosemarie hat geschrieben:

    Freddy hat schon gelernt, dass er diesen Winter öfters nach seiner Wohnung
    schauen muss. Man muss eben Präsenz zeigen.
    LG

  7. Hobbypoet hat geschrieben:

    Freddy ist völlig irritiert nachdem er heute bemerkt hat,
    dass gestern Fremde in seiner Wohnung waren.

    https://up.picr.de/39401190cc.png

    https://up.picr.de/39401193hn.png

    https://up.picr.de/39401195hr.png

    https://up.picr.de/39401196qp.png

    • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

      🙂 🙂 Oje, der Freddy war ja völlig aus dem Häuschen 🙂 Das ging fast zwei Minuten so ….
      …. und das war der Grund dafür https://www.bilder-upload.eu/bild-9b7d8b-1599672470.jpg.html 🙂

      Danke für die Info und die schönen Bilder dazu, lieber Hobbypoet 🙂

    • Uschi hat geschrieben:

      Danke, lieber Hobbypoet für die Bilder.
      Klar, dass sich Freddy aufregt, wenn da jemand in seiner Wohnung war.
      Ginge uns ja genau so.
      Wünsche allen hier im Forum gute Zeit, bis zum nächsten Ereignis
      und schicke herzliche Grüße aus dem Kinzigtal
      Uschi.

    • zudee hat geschrieben:

      Hallo, können das Kids von Jahren davor sein.?
      Kommen sie nicht auch in die Region zurück?

  8. Baska hat geschrieben:

    Hallo Strorchenfreunde ! 🙂
    Zwei Fremde waren eben auf dem Nest ! Der Eine zögerte noch, saß erst auf der Cam. Dann aber sprang er runter und beide untersuchten das Nest. Nach gut 15 Minuten sind sie wieder weg.

    https://abload.de/img/gg13sjw6.png
    https://abload.de/img/gg4rmj70.png
    https://abload.de/img/gg5bnk5r.png
    https://abload.de/img/gg651kcv.png

    • Cora hat geschrieben:

      Hallo Baska 🙂
      danke für die Fotos 🙂 endlich ist mal wieder was los
      liebe Grüße Cora

    • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

      Hallo Baska, vielen Dank für Info und Bilder 🙂
      Der mit dem Elsa-Ring links hat die Nummer DER AX …. mehr kannn ich nicht mit Bestimmtheit entziffern
      LG

      • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:
        • Baska hat geschrieben:

          AX 913 würde ich sagen, Ingeburg

          • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

            Hab nochmmal zur Darstellung der Zahlen Vergleiche mit anderen ELSA-Ringen gemacht und schließe mich deiner Deutung an, liebe Baska.
            Vielleicht hat unser Hobbypoet etwas Zeit übrig, um mal in Radolfzell nachzufragen. Das wäre super 🙂
            LG

          • Hobbypoet hat geschrieben:

            Die Anfrage nach Radolfzell ist gestartet.
            Ab 14.9.2020 wird sie dort bearbeitet (Urlaubs-bedingte Verzögerung)

            L.G.

  9. Hobbypoet hat geschrieben:

    Welche Spuren Freddy am Sonntag im Horst hinterlässt.

    1.) Anflug ins Zielgebiet
    https://up.picr.de/39379597un.jpg
    2.) Erste Ladung aus dem Vorderlader, in Knödel Form
    https://up.picr.de/39379606rg.jpg
    3.) Zweite Ladung aus dem Hinterlader, in flüssiger Form
    https://up.picr.de/39379618eq.png
    4.) Abflug nach Erleichterung
    https://up.picr.de/39379648um.png

    Daheim flutscht es halt immer noch am besten.

    • lorabiene hat geschrieben:

      Danke Hobbypoet.Hatte in letzter Zeit nicht das glück Freddy zu erwischen.Dank deiner Bilder bin ich aber trotzdem auf dem Laufenden.Vielen Dank und liebe Grüße . Lorabiene

    • Mo hat geschrieben:

      Na ja….. Wenn auch sonst hier nichts passiert, dann…

  10. Piroschka hat geschrieben:
  11. Hobbypoet hat geschrieben:

    Freddy kommentiert den Schnappschuss.

    https://up.picr.de/39351687mp.png

    Noch gestern gabs, wo ich hier sitze, eine große Regenpfütze,
    heute ist es wieder trocken, drum kann ich mich niederhocken.
    Seit Stunden scheint die Sonne wieder, es trocknet prima mein Gefieder,
    Lilly meine Herzensbraut, ist nach Süden „abgehaut“,
    nun beginnt für mich die Zeit, sehnsuchtsvoller Einsamkeit,
    bis im nächsten Jahr erneut, Ihre Rückkehr mich erfreut.
    Allen aber die hier schauen, sage ich es im Vertrauen,
    ab und zu könnt ihr mich sehen, sitzend oder im Horst stehen.

    • Pepper hat geschrieben:

      wie kommt er aber bloss durch den Winter?

      • Hobbypoet hat geschrieben:

        Da hat er schon Erfahrung aus vorangegangenen Wintern.
        Kälte kann er gut aushalten. Futter findet er ggfs. am
        Bodensee wo am Affenberg Störche gefüttert werden.
        Viele Störche in Süddeutschland überwintern „daheim“
        und fliegen nicht in wärmere Zonen.

        • Pepper hat geschrieben:

          Danke 🙂
          dann hoffe ich mal, dass die Winter nicht zu hart werden.

  12. Piroschka hat geschrieben:
  13. Risemarie hat geschrieben:

    Der beste Storch heißt einfach Freddy.

  14. Mo hat geschrieben:
  15. Spätzle hat geschrieben:

    https://www.swp.de/suedwesten/staedte/neu-ulm/polizei-neu-ulm-storch-belagert-kindergarten-50868135.html

    Ein sehr wissbegieriger junger Storch 🙂
    Ob es wohl der ist, der aus dem Finninger Horst gefallen ist??

  16. Lorabiene hat geschrieben:

    Danke, auch wenn nicht mehr viel passiert, Live ist Live. L.G. Lorabiene

  17. Hobbypoet hat geschrieben:

    „Hauptversammlung“

    Dieses Bild zeigte heute die Südwestpresse Ulm mit der Erklärung,
    dass sich min. 78 Störche auf einem Feld nahe Illertissen versammelt hatten.
    (Luftlinie Gögglingen – Illertissen ca. 20 km für den Storch quasi ein „Katzensprung“)

    https://up.picr.de/39304186wh.png

  18. Sulalu hat geschrieben:

    Toll – vielen Dank
    es ist schon schön „Live“ dabei zu sein
    Liebe Grüsse an alle und einen sturmfreien Abend

  19. Rosemarie hat geschrieben:

    Ja vielen Dank – bewegt ist doch schöner.

Kommentar an Rosemarie schreiben Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.