Livestream

Diese Storchenkamera ist eine Freiwilligkeitsleistung. Eine sofortige Störungsbeseitigung ist
nicht immer möglich. Sollte es einmal zu Ausfällen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Kommentarverstoß melden

3.529 Kommentare

  1. Hobbypoet hat geschrieben:

    Freddy und Lilly erörtern Erziehungsfragen

    Schau dir das „Kinderzimmer“ an, ich sage nur oh Mann oh Mann,
    da liegt jetzt kreuz und quer und krumm, allerlei Gehölz herum.
    Als wir noch, Vater oder Mutter, täglich mehrmals mit dem Futter,
    in den Horst geflogen kamen, hielt sich alles noch im Rahmen.
    Es war besonders in der Mitte, aufgeräumt nach alter Sitte,
    so dass man beim Niedersitzen, sich nicht stach an Ästen spitzen.
    Kaum sind mal wir Eltern hier, ordnen wir das Holz – Gewirr,
    und denken uns `s ist nicht zu fassen, wie hat`s die Jugend hinterlassen.
    Keiner hat auch nur entfernt, aufzuräumen hier gelernt,
    aber jeder von den Vieren, tat die Webcam voll verschmieren.
    Lilly meinte, Gott bewahre, typisch für die Flegeljahre,
    man muss besonders bei gleich Vieren, mit Geduld viel tolerieren,
    doch aus unsrem Pool an Genen, wird bestimmt noch was aus denen.

    https://up.picr.de/38922002lq.png

    • Uschi hat geschrieben:

      Lieber Hobbypoet,
      vielen Dank für diesen köstlichen Vers, der wieder sehr amüsant geschrieben ist.
      Ihnen und allen hier im Forum wünsche ich ein schönes Wochenende
      und schicke herzliche Grüße aus dem Kinzigtal,
      Uschi.

    • Busenfreundin hat geschrieben:

      Lieber Poet, wie sich doch menschliches und storchiges Leben ähneln. Danke für das Gedicht.

  2. Manfred hat geschrieben:

    Ein herzliches „DANKE“ an die Betreuer, Vogelschützer und Organisatoren in Gögglingen. Viele Stunden mit neuen Erkenntnissen ermöglicht Ihr es auch Menschen, deren Mobilität eingeschränkt ist, am Leben ganzer Storchengenerationen teilzunehmen. Erfreulich, dass in diesem Jahr die witterungsbedingten Ausfälle der Vorjahre ausgeglichen werden konnten. Gögglingen hat mit seinen, erst fünf, dann 4 Jungstörchen für einen AHA-Effekt unter den Ornithologen gesorgt. Nochmals Danke und weitere Erfolge.

  3. Rosemarie hat geschrieben:

    Erfreulich alle Kinder sind zuhause und im Bett.
    Das machen wir jetzt auch
    also guats Nächtle

  4. Rosemarie hat geschrieben:

    Also ich rufe jetzt einfach mal in die Runde vielen Dank an die Admins m/w/g und
    alle in irgendeiner Form verantwortlichen egal wie sie heißen.
    Und ein besonderer Gruß geht an Herrn Storch und Frau Störchin ( wenn schon, denn schon ).
    Heutzutage muss man ja sehr vorsichtig sein was man sagt, schreibt und auch denkt.

    • Brigitte hat geschrieben:

      Dem Dank kann ich mich gerne und von Herzen anschließen ,liebe Rosemarie !
      —-
      Aber so weit kommt es noch, daß man beim Denken vorsichtig sein müsste !!
      Personen die ihren unmaßgeblichen Senf ,zu an sich völlig harmlosen Texten dazu geben müssen ,gibts halt leider immer und überall !

  5. Gerti hat geschrieben:

    Warum bedanken sich die Zuschauer hier bei Herrn Mendler?
    m.E. hat er doch mit dem Horst hier gar nichts mehr zu tun.
    Besagter Herr Mendler w a r mal der Ortsvorsteher von
    Gögglingen/Donaustetten. Ist jetzt nicht, wie im Impressum steht,
    Frau Eva Maria Emmenecker die verantwortliche Person?
    Sollt ich mich irren, lasse ich mich gerne berichtigen.
    Grüße Gerti

    • Hobbypoet hat geschrieben:

      „Insider“ wie du und ich kennen die aktuellen Verantwortlichkeiten.
      Leider wurde der Hinweis im Begrüßungsbildschirm:
      > M Livestream von Markus Mendler < noch nicht angepasst/entfernt.
      Herr Mendler hat nichts mehr mit BLICKINSNEST zu tun.
      Die Betreuung der Technik obliegt den IT Spezialisten der Stadt Ulm,
      ggfs. angeregt/gesteuert durch Frau Eva Maria Emmenecker.

      L.G.

      • schwabe hat geschrieben:

        Bis jetzt hat es immer sofort eine Reaktion auf die Anfrage gegeben. Wer dahinter steht soll uns egal sein, Hauptsache die Cam Läuft. Trotz dem ein Danke an die Macher.
        Übrigens war die Frage von Frau Gerti „Rassistisch“. Es soll doch egal sein, was für ein Geschlecht hier am Werk ist.

        • Su hat geschrieben:

          Gottseidank sind Herr und Frau Storch beide schwarzweiß (oder weißschwarz?)

        • Gerti hat geschrieben:

          Ich glaube bei dir harkt es irgendwo. Je öfter due hier kommentierst um so mehr kommt es ans Licht!

          • schwabe hat geschrieben:

            wieder eine Beleidigung. Sie können wohl nicht anderst.

          • Susi hat geschrieben:

            🤮

        • Brigitte hat geschrieben:

          Es ist eine Beleidigung für die Schwaben wenn Du als solcher hier firmierst !
          —Eigentlich haben Schwaben ,wenn auch manchmal ein langsames ,aber doch gut funktionierendes Gehirn –das keinen solchen Mist produziert !

          • Welf hat geschrieben:

            Hallo Brigitte,
            als eher stiller Leser und Betrachter kommt mir doch bei den Einlassungen des Herrn „Schwabe“ regelmäßig die Galle hoch. Ich kann Dir also nur vollständig Recht geben mit Deinen Bemerkungen.
            LG Welf

      • Gerti hat geschrieben:

        Vielen Dank lieber Hobbypoet.
        L.G. und einen schönen Abend

  6. Scroopy hat geschrieben:

    Danke an Hobbypoet für die gereimte Erklärung, und an Herrn Mendler für die rasche Beseitigung der Störung!

  7. Rosemarie hat geschrieben:

    Er (der stream) live(t) wieder. Danke H. Mendler

  8. Hobbypoet hat geschrieben:

    Gewitter und LIVESTREAM wie Feuer und Wasser.

    Wenn Blitze übern Horst Rand zucken, bekommt der Livestream seine Mucken,
    das haben wir vor vielen Jahren, auch von Herrn Mendler schon erfahren.
    Die WEBCAM reagiert sensibel, und Blitzeinschläge nimmt sie übel.
    Schlägt irgendwo nicht weit entfernt, ein Blitz herab hab ich gelernt,
    ist er elektrostatisch aufgeladen, und verursacht dadurch Schaden.
    Das Umfeld um die Kamera, es steht ein hoher Kirchturm da,
    beeinflusst dieses Spannungsfeld, was der WEBCAM nicht gefällt.
    Natürlich gibt`s dort Blitzableiter, die leiten hohe Ströme weiter,
    doch ihr „elektrostatisch Feld“, das dehnt sich aus und kostet Geld,
    weil dann empfindliches Gerät, nach Blitz und Donner plötzlich steht.
    Freiwillig aber kümmern sich, und darauf hoffe nicht nur ich,
    die Profis im IT- Bereich, um den Defekt, am besten gleich.

    • gise hat geschrieben:

      Danke, sehr anschaulich erklärt.
      Jetzt weiß ich Bescheid und hoffe auf schnelle Abhilfe durch die Fachleute. 🙂

    • Busenfreundin hat geschrieben:

      Es ist einfach schön, wenn wir kein Bild haben, so haben wir doch den Poet, danke für Ihre Gedanken.

    • Sulalu hat geschrieben:

      Hobbypoet, sehr schön erklärt. Lieben Dank

  9. Scroopy hat geschrieben:

    Wieder ist der Livestream gestört. Kann es sein, daß da etwas undicht ist, weil es anscheinend immer nach Regen auftritt?

  10. schwabe hat geschrieben:

    Hallo Hr. Mendler, der Live Stream YoeTube ist wieder gestört. Dürfen wir wieder auf ihre Hilfe hoffen?

  11. Hobbypoet hat geschrieben:

    In eigener Sache:
    Chronik “Das Storchenjahr 2020 in Gögglingen“

    Für alle die hier schauen, lesen, vielleicht nicht immer dagewesen,
    gibt es, wie das zuletzt auch war, `ne Chronik von dem Storchenjahr.
    Egal ob sie im Forum schrieben, oder anonym geblieben,
    für „Schüchterne“ die sich nicht trauen, um die Datei mich „anzuhauen“,
    für alle gilt: Die Chronik kommt, wer sie bestellt erhält sie prompt.
    Alle meine Texte hab ich, als Sammlung komprimiert,
    und schicke sie als PDF, an den den`s interessiert.
    Fotolinks, auch Bilder zeigen, „fremdgemopste“ oder „eigen“.
    Wer sich nochmal erinnern will, was hier am Ort gewesen ist,
    kann dies dann immer wieder tun, wenn er nur darin liest.
    Gebt bitte Euren Nickname an, die Gegend wo ihr wohnt,
    damit ich registrieren kann, für wen die CAM sich „lohnt“.

    Bleibt der Horst auf Dauer leer, kommen keine Störche mehr,
    setzt sich der Poet zur Ruh, und schickt die PDF Euch zu.

    Interessenten mailen bitte an Hobbypoet@gmx.de

    • Cora hat geschrieben:

      Hallo Hobbypoet 🙂 es klappt nicht. Wollte mich für die Chronik anmelden.
      Liebe Grüße Cora

      • Gögglinger Storchgucker hat geschrieben:

        Cora, du musst doch nur die Adresse Hobbypoet@gmx.de anklicken, deinen Wunsch äußern und die mail abschicken.
        Falls das nicht klappt, kopiere doch einfach die Adresse und setze sie in dein rmail-Programm ein …

        • Cora hat geschrieben:

          Danke 🙂 mache ich 🙂
          Liebe Grüße Cora

  12. Storchenfan hat geschrieben:

    Hallo, Gise, in der Regel bleiben die Jungstörche dem Horst bis zu ihrem Abflug treu, kann aber schon mal sein, daß einer länger wegbleibt. Die Eltern sind auf alle Fälle noch in der Nähe, kommen auch noch zum Füttern, weil das Futtern trotz Freiflug erst noch gelernt werden muß. Noch einen schönen Nachmittag!

    • gise hat geschrieben:

      Danke Storchenfan!
      Dass die Jungen nicht sofort wissen, wo die Vorratskammer der Natur zu finden ist, habe ich mir fast schon gedacht.
      Zeigen die Eltern ihrem Nachwuchs, wo sich die Leckereien versteckt halten oder sehen die Jungen auf ihren kurzen Ausflügen zufällig den einen oder anderen Altstorch bei der Futtersuche und lernen dann durch Nachahmung?

  13. gise hat geschrieben:

    Der Horst ist nicht lange leer.
    Drei der vier Jungstörche sind damit beschäftigt, den Flugraum zu beobachten, ihr Gefieder zu putzen… um dann einer nach dem anderen für einen kurzen Rundflug zu starten.

    Den vierten Jungstorch habe ich heute noch nicht gesehen.
    Bleibt er jetzt fort?

    https://up.picr.de/38913192re.jpg

    https://up.picr.de/38913193ha.jpg

    https://up.picr.de/38913196ww.jpg

    https://up.picr.de/38913199qp.jpg

    • gise hat geschrieben:

      Auf dem Kirchendach sitzt schon eine Weile ein Storch… der Vierte des Quartetts?
      Oder einer der Eltern?

Kommentar an Naturliebhaberin schreiben Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.