Einzelbilder


Das Bild wird alle 60 Sekunden automatisch aktualisiert!

Diese Storchenkamera ist eine Freiwilligkeitsleistung. Eine sofortige Störungsbeseitigung ist
nicht immer möglich. Sollte es einmal zu Ausfällen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Kommentarverstoß melden

2.220 Kommentare

  1. Piroschka hat geschrieben:
  2. Carla Klein hat geschrieben:

    Libyen natürlich, doofe Autokorrektur 🙁

  3. Carla Klein hat geschrieben:

    Guten Abend ihr lieben Leute ,
    ich möchte mich bei allen Menschen bedanken, die die untenstehende Petition unterschrieben haben.
    Ich weiß, ich melde mich spät aber das ist dem Umstand geschuldet dass ich sehr viele Foren besuche, um Tierfreunde und Tierschützer zu finden, die uns bei unserem Kampf um mehr Tierschutz unterstützen.
    Der Artenschutz ist heutzutage wichtiger denn je.
    Jeder Storch der als Ostzieher z. B. über Lybien spasseshalber abgeschossen wird, ist einer zuviel.
    und so gibt es 1000de Beispiele die verschiedensten Tierarten betreffend.
    Ich danke Euch herzlich!!

  4. Susi hat geschrieben:
    • Rosemarie hat geschrieben:

      Aber nur solange es nicht ums Fressen geht.

  5. Susi hat geschrieben:

    Kalakotkas 2
    Erste Küken bei den Fischadlern

    • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

      Hallo Clara, gerade eben unterschrieben. Jetzt geh ich schlafen.
      Gute Nacht, allesamt hier 🙂

    • Lotte hat geschrieben:

      Danke für die Info.
      Habe die Petition gleich unterschrieben. Vielleicht können wir alle etwas bewirken!!!!!!

    • Gerti hat geschrieben:

      Bin dabei !!!

    • Uschi hat geschrieben:

      Hallo, Carla Klein,
      habe die Pedition natürlich auch unterschrieben.
      LG. Uschi

      • Susi hat geschrieben:

        Ich auch! 😊

    • kokosrose54 hat geschrieben:

      Wenn ich auch nur stille Leserin hier bin, ich habe die Petition auch unterschrieben. Drücke ganz feste die Daumen, dass dadurch was bewirkt wird! Schönen Abend Euch Allen 🙂

  6. Carla Klein hat geschrieben:

    Hier mal ein link der mir die Tränen der Wut in die Augen treibt.
    Der Artikel spricht für sich und bedarf keines weiteren Wortes meinerseits mehr:

    https://www.gegenwelle.de/pauschalreisen-fuer-den-abschuss-seltener-tiere-auf-der-messe-jagd-und-hund-in-dortmund/

    • Susi hat geschrieben:

      Bin sprachlos und wütend! 😣🤮

      • Uschi hat geschrieben:

        Hallo, Susi!
        Bin auch wütend. Habe aber auf der veröffentlichten Seite einen Kommentar abgesetzt.
        Da könnte man vor diese Ständen auf der Messe so lautstarke Demonstrationen veranstalten, wie sie sonst wegen jedem Käse über die Bühne gehen.
        Wünsche allen hier einen schönen Tag, ein frohes Pfingstfest und schicke liebe Grüße aus dem Kinzigtal,
        Uschi.

        • Susi hat geschrieben:

          Hallo Uschi,
          schön von dir zu lesen! Ich war und bin immer noch sprachlos, das soetwas überhaupt geduldet wird. Über jeden Pups wir sich aufgeregt und demonstriert, aber solchen Veranstaltern noch Plattform zu bieten, dass die ihre Totschießreisen verkaufen können ist echt verabscheuungswürdig und unter aller Kanone. Ich frage mich andauernd, was das für Leute sind, die soetwas buchen? Die haben mit Tieren nicht viel am Hut. Und ich wünsche mir, dass die in ihrem nächsten Leben als Wachtel oder Taube auf die Welt kommen und dann….. Entschuldige meine heftige Reaktion, aber es ist doch einfach zum Heulen!
          Liebe Uschi, auch dir ein schönes Pfingstfest und ich schicke dir liebe Grüße aus der schönen Rhön
          Susi 😉

          • Susi hat geschrieben:

            Uschi,
            ich habe auch einen Kommentar auf dieser Seite abgesetzt, aber ich glaube, das funktioniert nicht! 🤔

          • Uschi hat geschrieben:

            Hallo, Susi!
            Ich glaube, dass die Kommentare gesiebt werden und unsere deshalb einfach rausgeflogen sind.
            Ich habe in meinem Kommentar deutlich darauf hingewiesen, dass solche Geschäfte, wie Du auch schreibst, verachtungswürdig sind. Im weiteren Verlauf habe ich den Messeveranstalter dahingehend kritisiert, dass er für solch dubiose Firmen Standplätze bereit hält. Wohl aber auch aus der Überlegung heraus, daß auch die mit ihrer Standmiete finanziell positiv zu Buche schlagen.

            Ich hoffe, Dir geht es gut und wir dürfen noch oft voneinander lesen. So wünsche ich Dir schöne Tage, lauter positive Beobachtungen in den verschiedenen Vogelnestern und schicke liebe Grüße in die Rhön,
            Uschi.

          • Susi hat geschrieben:

            Ja Uschi, ich glaube du hast recht. So ähnlich wie du, habe ich auch geschrieben. Mir geht es gut und das selbe hoffe ich von dir auch. Natürlich werden wir noch öfter voneinander lesen, warum auch nicht?
            Ich schicke dir liebe Grüße ins Kinzigtal
            Susi 😊

          • Susi hat geschrieben:

            Nochmal kurz an Uschi,
            ja, die Kommentare werden gesiebt, aber hast du mal gelesen, wann der einzige Kommentar veröffentlicht wurde? Das war am 27. 1. ☹ Wer weiß, ob da überhaupt noch jemand hineinschaut! 🙃

    • Brigitte hat geschrieben:

      Das ist doch ungeheuerlich ! Es fehlen einem die Worte !

    • Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

      Hallo Carla,danke für den Link. Habe einen bitter“süßen“ und bissigen Kommentar ungter „Elli“ auf der Seite hinterlassen. Mal schauen, ob er die Prüfung der Moderation übersteht. Glaube eher nicht.
      Ich habe an sich nix gegen Jäger, wenn sie ihren Job (Bilderbuchmäßig) bezüglich Regulierung Wildbestand, Hege und Pflege ordentlich erledigen.
      Allerdings habe ich da so meine Zweifel, wie es in der Praxis auch hierzulande wirklich läuft.
      Vor vielen Jahren hatten ich und meine damals noch relativ kleinen Söhne im hiesigen Kührener Wald ein (milde ausgedrücktes) traumatisches Erlebnis mit einer Jagdgesellschaft bestehend aus vorwiegend älteren, sprich ziemlich betagten, „Jägern“. Nun gut, das war kurz nach der Wende, zu Beginn der 90er.
      Keine Ahnung, wie es zur Zeit praktisch mit der Jägerei hierzulande läuft …

      Liebe Grüße und ein frohes Pfingstfest euch allen

  7. Susi hat geschrieben:

    Bei den Fischadlern sind zwei Küken geschlüpft und das dritte ist gerade dabei. Leider sind sie so gut getarnt, dass man sie kaum erkennen kann.
    https://up.picr.de/38635643xy.jpg

  8. Gerti hat geschrieben:

    Sarralbe/Fr
    Die Drei sind schon mit trendigen Ringen ausgestattet 😉
    https://up.picr.de/38636517vm.png

  9. Gerti hat geschrieben:

    Barßel
    Drei prächtige Störche und ein Ei wie neu
    https://up.picr.de/38636503ho.png

  10. Cora hat geschrieben:

    Hallo zusammen , schaut außer mir noch jemand nach dem Storchennest in Markt Schwaben? Dort wurde das letzte Ei
    am 18.April gelegt und bis jetzt ist noch kein Kücken geschlüpft , vermutlich sind die Eier, wie im Vorjahr auch nicht
    befruchtet. 🙁
    Liebe Grüße Cora

  11. Ornith Rudi hat geschrieben:

    hallo Spätzle,
    aus persönlichen Gründen stelle ich keine Bilder ins Internet.
    Schau doch bitte bei Google rein, da gibt es ein paar Bilder, Sorry
    Schöne Grüße!

    • Susi hat geschrieben:

      Sag mal Rudi,
      kümmerst du dich eigentlich, wie auch immer, wirklich um die Hyazinthpapageien? Das sind für mich die schönsten Papageien überhaupt. Ich habe zu meinem Geburtstag, vor Jahren, von meinen beiden Männern einen Gutschein bekommen, da durfte ich mich um diese wunderschönen Vögel kümmern. Hach, war das ein Erlebnis, da denke ich gerne dran zurück.
      Sei nett gegrüßt
      Susi 🐦

      • Ornith Rudi hat geschrieben:

        @ Hey Susi,
        es sind nicht die Hyazinthpapageien, sondern die Lear Aras in Bahia in Nord Osten von Brasilien, eine noch schönere und vom aussterben bedrohte Vogelart, ist nicht ganz so dunkel blau, aber mit schönen gelben Punkten um den Schnabel.Es ist mehr ein Kampf als ein kümmern, aber macht Spaß. Waren es 2001 noch 246 Tiere, sind heute ungefähr bei 1300 Tieren. Übrigens der Name besteht aus meinen drei Mitstreiter und Ich.😉
        schöne Grüße zurück,🥰

        • Susi hat geschrieben:
          • Susi hat geschrieben:

            Schade, mein Bild wollte nicht! 😭

          • Susi hat geschrieben:

            Nun habe ich gegoogelt und bin schlauer, man lernt doch nie aus….puhhh! Macht weiter so, diese schönen Vögel müssen einfach erhalten bleiben. Schön, das es solche Menschen gibt, die sich für so etwas einsetzten. Ich hoffe nur, dass du nicht so ein Fake bist, wie Hallodrie! Ich bin noch am überlegen, ob ich seinen Namen preisgeben werde. Ich möchte halt kein Unruhestifter sein, aber dieser ungemütliche Mensch gehört nicht ins Forum. Der schreibt auch nur selten über die Störche und möchte unsere Kommentare am liebsten durch den Schredder lassen. Ja,ja das hat er mal geschrieben!
            Machs gut! 😉

          • Ornith Rudi hat geschrieben:

            Hey Susi,
            das ist richtig es sind Blauaras, nur der Hyazi ist mit 1 Meter und bis 1,7 Kg größer als der kleinere Lear mit 72 cm, zwar steht der Hyazi auch auf der Liste für gefährdete Tierart aber nicht in dem Umfang wie der Laer Ara, und beide kommen in Brasilien vor.Leider ist das Hbitat des Lear Aras stak eingeschränkt, da er auch noch ein Nahrungsspezialist ist , und sich Hauptsächlich von den Nüßen der Licuri-Palme ernährt, ist er sehr eingeschränkt.
            Gruß, Rudi

          • Ornith Rudi hat geschrieben:

            @ Susi,
            ich habe im Leben gelernt solchen Leuten keine Plattform zu bieten, dadurch werden sie immer stärker es gibt im deutschen so ein schöner Ausspruch von Götz von Berlichingen, aber nur denken🤣🤣🤣, ich bin dann weg, see you, bye.
            Rudi

  12. Petra Kloth hat geschrieben:

    Hallo in die Runde. Sehr ich das richtig? Ist da eins gestorben?

    • Gerti hat geschrieben:

      Ja Petra, das Jüngste ist gestorben und liegt noch rechts im Horst!
      Wir sind alle sehr traurig darüber.

      • Petra Kloth hat geschrieben:

        Sehr schade 😔

  13. Susi hat geschrieben:

    Hallo Vogelfreunde,
    Adlers haben auch ein Junges verloren, sie sind nur noch zu Zweit! Ich glaube, die haben ihr Junges sogar verspeist, das fand ich auch nicht gerade schön. Aber so ist das halt in der Natur, man sollte da nicht zuviel hineininterpretieren! 😞
    https://up.picr.de/38613615dw.jpg
    Lieben Gruß
    Susi

  14. Gerti hat geschrieben:

    Smedager Dk
    Wie immer an den letzten Abenden wird die Konstruktion hier überprüft.
    Soll ja schließlich halten wenn es hier volle wird 😉
    https://up.picr.de/38608999ux.png
    Allte Eier noch da – in Körperform formartiert

    https://up.picr.de/38609027kk.png

  15. Piroschka hat geschrieben:

    Makov / CZ

    Gemeinsames Fütter der Schwarzstörche

    https://www.youtube.com/watch?v=NWyeoHtwQec

  16. Gerti hat geschrieben:

    Barßel
    Ich muss mal
    https://up.picr.de/38604851zj.png

  17. Piroschka hat geschrieben:
  18. Belinda hat geschrieben:

    Traurig und schön zugleich

    https://www.t-online.de/tv/news/panorama/id_87928184/baby-storch-per-kaiserschnitt-gerettet.html

    Allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Belinda 🙂

  19. Gerti hat geschrieben:

    Kleiner Ausflug nach Österreich
    Hainfeld/Au
    Heute sind es schon 3 Junge
    https://up.picr.de/38599290pa.png
    Pamhagen/Au
    Auch hier gibt es Nachwuchs
    https://up.picr.de/38599292fo.png
    Rust/Au
    hier sind es 4 oder 5
    https://up.picr.de/38599305gv.png

    • Susi hat geschrieben:

      Haha Gerti,
      gut argumentiert beim “ Schwaben „, Kompliment! Überhaupt die Idee zu haben, das Bild von hier auf den Livestream zu kopieren…..⁉ Ich habe mich köstlich darüber amüsiert. 😂😂😂
      Noch ein schönes Restwochenende
      Susi

      • Gerti hat geschrieben:

        Zumal er hier öffentlich schreibt seit dem 30.03.2019 sollte er
        von den Geflogenheiten hier schon mal etwas mitbekommen haben.
        Liebe Grüße Gerti

        • Susi hat geschrieben:

          Weißt du eigentlich, wer das vorgeschlagen hat, dass die die von anderen Nestern schreiben wollten, das doch nur auf Einzelbilder tun könnten? Das war meine Wenigkeit! Mir ging das auf den Keks, dass man immer einen auf den Deckel bekommen hat, wenn man über andere Vögel schrieb. Dieser Vorschlag wurde sofort gut angenommen und seitdem herrscht Ruhe im Livestream. Früher stand das dann sogar unter “ Kommentarverstoß “ , wegen der Neuen die immer wieder dazustoßen, damit die gleich Bescheid wissen. Ich weiß nicht, warum diese Regel nicht mehr dort steht. Und dann kommt so ein superschlauer Schwabe daher und meint, der könnte große Reden schwingen nee, nee! Ich glaube, ich bin jetzt 8 Jahre dabei und weiß wo der Haken hängt.
          Gruß Susi 😊

  20. Gerti hat geschrieben:
  21. Gerti hat geschrieben:

    Smedaager/Dänemark
    Da staunen Storchen´s nicht schlecht 🤨
    https://up.picr.de/38580953sb.png
    Störchin Annika hatte 5 Eier vorgelegt, aber ihr Partner kam nicht zurück.
    Da kam ein neues Paar und übernahm das eingerichtete Eigenheim samt Inventar.
    Es waren 5 Eier – Nun sind sie fleißig und vermehren die Pracht 😏

    • Susi hat geschrieben:

      Boah, das ist aber eine Mammutaufgabe, falls die alle schlüpfen sollten!!!! Bitte Gerti, halte mich doch in der Sache auf dem Laufenden, das ist ja wahnsinnig interessant. Denn sooo viele Eier in einem Horst habe ich noch nie gesehen!! 🤭😵
      Ganz liebe Grüße
      Susi 😊

      • Gerti hat geschrieben:

        Hallo Susi, das wäre ja eine Meisterleistung, kann ich mir aber nicht vorstellen.
        Wie lange die Unterbrechung beim Brüten war weiss ich auch nicht. Ich schaue immer
        mal wieder dort hinein und mach mir einen „Knoten in die Nase“ – extra für dich hahaha.
        Dann trag ich meinen Mundschutz und man sieht es dann nicht 😉
        Sei auch lieb gegrüßt
        Gerti

        • Susi hat geschrieben:

          Hi Gerti,
          na du bist mir ja ein kleiner Scherzkeks, Knoten in der Nase……..haha! 😷👃

    • gise hat geschrieben:

      Oh ja, liebe Gerti, das interessiert auch mich, ob alle 8 Küken schlüpfen und vor allem groß werden.
      Mach Dir also bitte einen Doppelknoten in die Nase… 😀

  22. Belinda hat geschrieben:

    Hurra….bei Grundmanns in Österreich hat auch der Schlupf begonnen…..
    https://www.bilder-upload.eu/bild-504354-1589918002.png.html

    Liebe Grüße Belinda 🙂

  23. Gerti hat geschrieben:

    Fohrde in Brandenburg
    Das 2. Junge ist da https://up.picr.de/38580534ez.png
    Hier gibt es immer die schönsten Sonnenuntergänge zu sehen
    https://up.picr.de/38580533jq.png

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.