Livestream

 

Unser(e) Sponsor(en):FUM


Ohne Werbung könnten wir diesen Livestream nicht kostenlos anbieten!

Aufnahmen des Livestreams können für einen begrenzten Zeitraum hier abgerufen werden…

4.493 Kommentare

  1. Ingeburg (mit u) hat geschrieben:

    Papa versucht, sich als Regendach …
    https://www.bilder-upload.eu/bild-8c17bb-1558288289.jpg.html
    … und es klappt prima 🙂 …
    https://www.bilder-upload.eu/bild-8eb43d-1558288401.jpg.html
    … denn es regnet gerade fürchterlich 🙁

    • Belinda hat geschrieben:

      ….und Hagel war wohl auch dabei 🙁
      Und unter Papa’s Regendach stehen die vier als würden Sie im Bushalte-Häuschen auf den nächsten Stadtbus nach Ulm warten 🙂
      Liebe Grüße und schönen Abend noch
      Belinda 🙂

      • Naturliebhaberin hat geschrieben:

        Hihi, netter Vergleich mit dem Bushalte-Häuschen :-)))

  2. Storchenfan hat geschrieben:

    Vielen Dank euch allen, die immer so schöne Bilder einstellen und Geschichten dazu erzählen. Manchmal ist es eine wahre Freude… Übrigens ist der Horst in Gögglingen/ Donaustetten immer noch besetzt. Von unten kann man es nur schlecht einsehen. Aber in den letzten Tagen habe ich immer mal wieder das Köpfchen von einem er beiden Störche gesehen. Ob allerdings schon Junge geschlüpft sind, läßt sich nicht sehen… Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend ( es gewittert hier schon lange, aber noch ist es trocken)

    • Su hat geschrieben:

      Hallo Storchenfan, ich bin jetzt schon ein paarmal daran vorbeigefahren, aber nie gesehen daß da jemand wohnt. Aber das wäre ja schon schön. (sorry für den Kommentar hier – auch wenns nicht direkt Gögglingen betrifft).

      • Franzi hat geschrieben:

        Dein Kommentar passt hierher. Der Ort heißt Gögglingen Donaustetten!!!

      • Storchenfan hat geschrieben:

        Hallo, Su, es paßt schon, es ist eine Gemeinde.

  3. Gerti hat geschrieben:

    Papa erzählt ihnen vielleicht gerade wie sie heißen

    https://up.picr.de/35789460zf.png

  4. Piroschka hat geschrieben:

    Das Tau zum Abseilen

    https://up.picr.de/35786228co.png

  5. Naturliebhaberin hat geschrieben:

    Faule Viererbande :-)))
    https://up.picr.de/35783499tw.png

    Von heute Nachmittag:
    Einer erzählt: Stellt euch vor, was heute Nachmittag passierte: Wir waren alle fit und warteten auf Mama, dass sie Futter bringt. Nur einer von uns lümmelte Papa zu Füßen und hielt Mittagschlaf 🙂 https://up.picr.de/35783574qw.png
    … und dann kam sie und machte sich schick https://up.picr.de/35783646jk.png und jetzt staunt ihr, was der eine von uns schon kann, gelle 🙂 https://up.picr.de/35783650cz.png (Hier ist aber Mama schuld, dass man den Kirchturm nicht sehen kann ;-)) )

    Liebe Grüße und viel Spaß weiter beim Bewundern der hübschen Youngsters 🙂

    Naturliebhaberin

    • Belinda hat geschrieben:

      schöööööööön….danke liebe Naturliebhaberin für die schöne Story und die Bilder
      Schönen Sonntag Abend noch
      Liebe Grüße
      Belinda 🙂

    • Brigitte hat geschrieben:

      Sehr nette Geschichte zu den hübschen Fotos –liebe Naturliebhaberin !! Danke !!

  6. Hobbypoet hat geschrieben:

    Namensfindung der Vier jungen Gögglinger Störche.

    Wie jedes Jahr wenn`s Küken gibt ist`s in den Kitas sehr beliebt,
    spielerisch zu überlegen, welche Namen soll es geben.
    Da es aber hier im Ort, vier Kitas gibt, zum Teil mit Hort,
    wird rotiert das ist so Sitte, diesmal „trifft“ es „Riedlen – Mitte“.

    Mit Eifer und viel Phantasie, ging es ans Werk, dann wählten sie,
    je zwei Namen pro Geschlecht, das reicht bei Störchen, weiß ich`s recht?
    Also für Mädchen oder Knaben, weil Störche nichts „Diverses“ haben.
    Mehrfach genannt somit gewonnen, diese Namen sind gekommen:

    Einfach wär`s und leicht erzählt, was die Kinder ausgewählt,
    doch es macht vielleicht auch Spaß, rätselt jeder Leser was:
    Der Name eines „Storchen-Madel“, wurde entlehnt dem hohen Adel,
    einst war die Dame Kaiserin, und lebte froh am Hof in Wien.

    Der zweite Mädchenname heißt, so wie ein Weltstar weitgereist,
    der tanzte schon mal pudelnackt mit nem „Bananen Rock“ bepackt,
    und erntete als Tänzerin, viel Beifall auch hier in Berlin.
    Sie wurd` auch dadurch `ne Bekannte, dass „Schwarze Venus“ man sie nannte.

    Namenlos bleibt auch nicht länger, ein Küken das so heißt wie`n Sänger,
    als Country Sänger machte er, diesen Musikstil populär,
    ein Welt – Hit wurde: “Ring of Fire”, in Landsberg war er kurz auch Bayer,
    man hörte gern den dunklen Bass, meist sang er zur Gitarre was.

    Nun fehlt nur noch für unsre Vier, ein „Bubenname“ der kommt hier:
    Sein Namensgeber von Statur, durch und durch `ne Frohnatur.
    Auf eigner Bühne in Ekstase, spielt er sich beim „Etappenhase“,
    Als „kölsche Jung“ war er beliebt, wie`s sowas eh nur selten gibt.

    Schwer war doch dieses Rätsel nicht? Und dennoch ist es meine Pflicht,
    aufzuzeigen wie`s die lieben, Kindergarten – Kinder schrieben:
    SISSI mit drei „S“ zwei „I“, JOSEFINE ohne „P“
    JONNY vorne ohne „H“, doch bei WILLY ist`s okay.

    • Su hat geschrieben:

      Supergedicht wieder mal.! Bei der Josefine mußte ich allerdings passen, da bin ich nicht drauf gekommen.
      Und die Babies sind schon so groß geworden – unglaublich wie schnell das wieder geht.
      Vielleicht bekommen die Kleinen dieses Jahr wieder Ringe.
      Grüße und ein schönes WE an alle

      • Helga hat geschrieben:

        Josefine Baker, die sich sehr für Waisenkinder eingesetzt hat.
        Das Rätsel hat Spaß gemacht und habe tatsächlich alle vier Namen erraten.

        Ein schönes Wochenende!

    • tkdf hat geschrieben:

      Gut gedichtet, wie immer; Das Rätsel aber war leicht, bei allen vieren.

    • Miss Marpel hat geschrieben:

      Suuuuuuuuuuuuuuuper, lieber Hobbypoet, wie du wieder gereimt hast. Schöne Idee, uns raten zu lassen. Und ich kann nur staunen, wie groß die „Kleinen“ schon gewachsen sind. Wünsche allen ein schönes Wochenende.

    • Piroschka hat geschrieben:

      DANKE, einfach wieder genial. Liebe Grüße aus dem Bergischen Land

    • Belinda hat geschrieben:

      Jeeeedesmal hab ich ein Grinsen im Gesicht….einfach nur genial ….Danke Hobbypoet für deine schöne Verpackung der Namen 🙂
      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Belinda 🙂
      …und jaaaa…ich bin auch gespannt, ob es in diesem Jahr Reisepässe für die Vierer-Bande gibt…warten wir mal ab

    • Wetterfee hat geschrieben:

      Lieber Hobbypoet,

      das ist ja mal wieder eine Glanzleistung, dein Gedicht. Wo hattest du nur die geniale
      Idee her, uns ein Rätsel aufzugeben? Ein sehr gut gelungener Beitrag deinerseits, wie
      eben alle deine „Post’s“, die du in das Forum einbringst.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, auch allen anderen Schreibern und Beobachtern!

    • Belinda hat geschrieben:

      Schönes Bild Ella…danke dafür

  7. Piroschka hat geschrieben:

    Ich kann schon im Stehen, bin kein Nestbeschmutzer

    https://up.picr.de/35769563vm.png

    • hardy hat geschrieben:

      1a Erziehung durch die Eltern 🙂

      Für heute reichts uns aber. Wir sind jetzt k.o.

      https://www.bilder-upload.eu/bild-a8703e-1558034093.jpg.html

      • Ingrid Bergmann hat geschrieben:

        So ein schönes Foto, Danke hardy! 🙂

        • hardy hat geschrieben:

          Hallo Ingrid,

          gerne. Wie ich sehe hat sich seit gestern Abend nicht viel geändert. Das Quartett liegt immer noch müde im Bett 🙂

  8. Naturliebhaberin hat geschrieben:

    Es ist eine Freude zu sehen, wie gut sich die Kleinen entwickeln und kein Kleinerchen dabei, um das man sich Sorgen machen müsste, weil es so weit hinterherhinkt 🙂
    Gut, dass sie die Kälte so gut überstanden haben 🙂

    LG von Naturliebhaberin

    • Belinda hat geschrieben:

      Da muss ich dir recht geben Naturliebhaberin…..das Gleiche dacht ich eben auch als ich mir Piroschkas Bild mit einem Grinsen ansah
      Liebe Grüße
      Belinda 🙂

  9. hardy hat geschrieben:
    • Piroschka hat geschrieben:

      hardy danke für den schönen Schnappser und liebe Grüße aus dem Bergischen Land

  10. Brigitte hat geschrieben:

    Gerade gabs was zu futtern –stehen im Keis wie alte Herren mit den Händen ( Flügeln ) auf dem Rücken und schauen was aus dem Schnabel kommt –zu nett ! danach kuschlen —möglichst dicht zusammen — jetzt werden sie fürsorglich nit Nest -Material eingepackt ! Ist sicher noch um Einiges kälter da oben in luftiger Höhe ! Recken sich immer mal wieder hoch –haben noch nicht genug zum Fressen gehabt !!

  11. Helmut Staudte hat geschrieben:

    Guten Morgen liebe Störchenfreunde,
    es ist schön hier die Störche bei der Aufzucht zu sehen.
    Leider sind unsere Störche in Lindheim, Hessen alle verstorben.
    Viele Grüße aus Hessen
    Helmut

    • Ella hat geschrieben:

      🙁

    • Gudrun hat geschrieben:

      Hallo Helmut,
      ja, das ist traurig,aber die Kamera in Lindheim ist jetzt auf einen anderen Horst gerichtet,leider ist die Bildqualität nicht so gut wie bei dem Horst vorher.
      Vielleicht klappt es ja auf dem ursprünglichen Horst im nächsten Jahr wieder besser!
      Liebe Grüße
      aus der Nähe von Lindheim
      Gudrun

    • Brigitte hat geschrieben:

      Wie traurig !

    • ein Ornith hat geschrieben:

      @ Helmut
      Hallo Helmut wie alt und warum?

  12. Lorabiene hat geschrieben:

    Guten Morgen. Oh wie schön in Gögglingen scheint die Sonne.Hier in Brandenburg alles Grau in Grau und Regen. Einen schönen Tag für ALLE.

  13. Achim hat geschrieben:

    ein idyll heute 😊😊🔆🔆🔆

  14. Maria hat geschrieben:

    Weiß jemand, wann die Küken beringt werden?

  15. Piroschka hat geschrieben:
  16. Hans - Joachim Lehmbeck hat geschrieben:

    😎👍👍👍

  17. ric hat geschrieben:

    …. in Nördlingen gibts auch ein gleichbestücktes Storchennest.. http://www.noerdlingen.biz/webcams/storchenkamera/ …. vielleicht interessierts jemand ric

    • Gerti hat geschrieben:

      Danke ric, ich freue mich über jedes mir unbekannte Storchennest 😎 Gruß Gerti

    • Gerti hat geschrieben:

      Du mußt dich nur an die hiesigen Geflogenheiten halten. Im LIVESTREAM nur über die Gögglis posten. Andere nette Beiträge bitte auf EINZELBILDER. Gilt für alle NEUEN hier 😉

      • Brigitte hat geschrieben:

        Danke ! Schau hier mal immer wieder rein ! schreibe aber wenig ! sind zu nett die Jungen hier und scheinen um Glück genügend Futter zu bekommen !

  18. Hobbypoet hat geschrieben:

    Über die Verdauung.
    Nach nur zwei Wochen kann man sehen, die Zwerge üben kurz zu stehen,
    dann strecken sie das Hinterteil, in Richtung Horst Rand eine Weil,
    um kurz, bevor sie wieder sitzen, Exkremente abzuspritzen.
    Instinktiv ist ihr Verhalten, identisch fast wie bei den Alten.
    So bleibt des Horstes Mitte rein, man macht sich nichts ins Bett hinein,
    dient doch das Zentrum ihrer „Falle“, zugleich als Esstisch für sie alle.
    Müssen zeitgleich alle Vier, haben sie schon ein Gespür,
    wie ein Kreuz sich anzuordnen, Osten, Westen, Süden, Norden.
    denn auf diese kluge Weise, gibt`s freie Bahn für jede Sch….
    Selbst so scheinbar kleine Sachen, die sie „automatisch“ machen,
    sind trotz vieler Anfangs – Mühen, unverzichtbar für`s Erblühen.
    Nur wenn die Verdauung stimmt, und was raus muss auch rauskimmt,
    kann das Küken sich entfalten, so wird`s groß wie seine Alten.
    https://up.picr.de/35753227sy.jpg

    • KD hat geschrieben:

      Sehr schön lieber Hobbypoet ! Immer wieder freue ich mich über Deine gelungenen Verse – Danke dafür !!!!

      Herzliche Grüße aus dem Taunus – leider sind die 5 Lindheimer in Hessen dem Wetter zum Opfer gefallen – aber so ist unsere Natur – umso mehr freue ich mich über Gögglingen !

      KD

    • Antonie Lampl hat geschrieben:

      Hahaha wie wundervoll 😁

    • Belinda hat geschrieben:

      Ach du Sch….e, ist das wieder klasse 🙂 🙂
      Danke und allen liebe Grüße
      Belinda 🙂

    • Brigitte hat geschrieben:

      Großartig –Eugen Roth hätte es nicht besser schreiben können !! Du solltest ein Buch herausgeben !! Danke vielmals für die Lacher die Deine Verse auslösen !lieber Hobbypoet !

  19. Gerda hat geschrieben:

    Alles wieder gut habe den 5ten wieder entdeckt!

    • Franzi hat geschrieben:

      Es Waren fünf Eier !
      Vier Küken sind geschlüpft!!!
      Wer fünf Küken entdeckt sieht bei einem doppelt.
      LG

    • hanne hat geschrieben:

      ich sehe nur 4 junge.die sind so schön.

  20. Gerda Schiffer hat geschrieben:

    Hallo und guten Tag.Was ist passiert ?es waren doch 5minis und nun zähle ich nur noch4 !

  21. Gerti hat geschrieben:

    Mini will gar nicht richtig wach werden, fällt von einer Schlafposition in die andere😒
    ]https://up.picr.de/35752891vs.png

  22. Gerti hat geschrieben:

    Die Gögglis werkeln als käme gleich die Bauaufsicht
    https://up.picr.de/35752773cw.png

  23. artur siegler hat geschrieben:

    hallo und guten tag
    hätte gerne mal gewußt welcher storch weibl oder männnl. ist
    hatte wohl den anfang verpasst
    mfg a.siegler

    • Uschi hat geschrieben:

      Hallo, Herr Siegler!
      Lilly ist schwarz beringt und Freddy hat einen Silberring.
      Weiterhin viel Freude im Forum und bei den Gögglinger Störchen.
      Herzlich Grüße aus dem Kinzigtal
      Uschi.

    • Rosemarie hat geschrieben:

      Der Storch mit dem schwarzen Ring ist Lilly, also die Mama.
      Das Männchen trägt den silbernen Ring.
      LG

  24. Naturliebhaberin hat geschrieben:

    Elternstorch spricht ein Machtwort: Was wird denn hier noch getuschelt-jetzt wird geschlafen! 🙂

    Wollte alles richtig machen und den Kirchturm samt kompletter Umgebung drauf, aber die Website hat mich einen Strich, äh Balken, durch die Rechnung bzw das Bild gemacht ;-))
    https://up.picr.de/35749338ms.png

    LG

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.