Livestream

 

Unser(e) Sponsor(en):FUM


Ohne Werbung könnten wir diesen Livestream nicht kostenlos anbieten!

Aufnahmen des Livestreams können für einen begrenzten Zeitraum hier abgerufen werden…

3.466 Kommentare

  1. Piroschka hat geschrieben:
  2. Su hat geschrieben:

    Endlich habe ich den Blick auf die Eier auch mal live erwischt. Wielange wirds noch dauern? Drei Wochen oder so? Mal sehen ob wieder ein „taubes“ dabei ist. (Dann hätten die Eltern nicht ganz so viel Streß.) Grüße an alle hier..

  3. Piroschka hat geschrieben:
  4. Georg hat geschrieben:

    Grüß Gott.
    In Neu Trebbin im Oderbruch, wurde ich zwischen Störchen geboren. Sie lieben die nähe der Häuser und wollen dort schon mal auf einen Hausschornstein brüten.
    Kann es eine schönere Kinderzeit Erinnerung geben?
    Bei einer Entfernung von weit über zehntausend km, kann ich nun wieder Störche betrachten, Dank durch die Technik!
    Grüße aus BC. Kanada.

    • Mo hat geschrieben:

      Technik kann auch menschlich sein!! Wie schön für dich, lieber Georg.
      Ich wünsche dir viele spannende Momente hier bei dem Gögglinger
      TRAUMPAAR LILLY UND FREDDY.
      Liebe Grüsse
      Mo

    • Jochen Erler hat geschrieben:

      Das ist aber schön lieber Georg, daß du die Störche auch sehen kannst.

  5. Dietmar aus B. hat geschrieben:

    Was ist der Grund dafür, dass seit dem 05.03.2019 keine neuen Kommentare mehr erscheinen?
    Wer kann helfen?

    • Franzi hat geschrieben:

      Hallo Dietmar ich verstehe dein Problem nicht.
      Schau mal die beiden Fotomontagen an:
      Bild 1 zeigt die aktuelle (neueste) Seite da können natürlich keinen Neuen Kommentare angezeigt werden.
      https://up.picr.de/35436876oj.jpg
      Bild 2 zeigt die vorherige (alte) Seite . Hier gibt es natürlich die Möglichkeit umzuschalten auf Neue Kommentare.
      https://up.picr.de/35436881cs.jpg
      Konnte ich helfen?
      L.G. Franzi

  6. Hobbypoet hat geschrieben:

    Über die Aufbau – Optimierung des Horstes

    Freddy bitte flieg` mal schnell, ein paar hundert Meter,
    dann kommst du zu einem Zelt, früher oder später,
    Sonderverkauf steht außen dran, die Firma heißt Gardena,
    wo dich dann gern bedienen kann, Verkäuferin Verena.

    Die leiht dir gern `ne Schere aus, um jeden Ast zu kürzen,
    der ziemlich wirr im Horst rum steht, mit der Gefahr zum Stürzen.
    Auch für uns die wir Livestream schauen, ist das ein Hindernis,
    weil leider oft das ganze Bild, wie durchgestrichen „ is.“

    Und wenn du grad beim Kürzen bist, dann zwickst du alle Äste,
    die irgendwie nicht „fotogen“, das wäre für uns das Beste.
    Beachte nur die Öffnungszeit, um fünfe ist da Schluss,
    doch auch vor neun ist da noch zu, wenn wer was holen muss.

    Die sind da bestens ausstaffiert, mit vielen Exponaten,
    und wenn du eine Frage hast, wirst du auch gut beraten.
    Wenn du erzählst, dass die Aktion bei Blickinsnest man sehn kann,
    wist du sofort dort engagiert, als neuer „special – sales – man“.

    https://up.picr.de/35429539zk.png

    • Wetterfee hat geschrieben:

      Ja, unsere beiden haben den Horst schon wieder gut aufgestockt mit Zweiglein und Ästchen.
      ich glaube aber nicht, dass der Freddy das Zurückschneiden hinbekommen wird. Ich denke, da
      warten wir wieder auf das nächste Winterende, wenn die freundlichen Helfer der Feuerwehr
      den Horst wieder für die neue Brutsaison herrichten. Die machen das sehr professionell.

      Wenn man in andere „Nester“ schaut, hat man den Eindruck, dass nicht so viel gemacht wird.
      Dabei ist es doch so wichtig, dass die Durchlässigkeit von Nässe gewährleistet ist.

      Hier in Gögglingen kümmert man sich schon sehr um die Pflege.

      Den Rest erledigen unsere Störche dann selbst. Eier legen, brüten, Aufzucht der Jungen.

      Ich wünsche allen hier im Forum eine gute Zeit!

    • Piroschka hat geschrieben:

      Als Dankeschön für den wunderbaren Beitrag gibt es ein Familienfoto

      https://up.picr.de/35434453uz.png

    • Belinda hat geschrieben:

      Schöööön….echt goldig dein Gedicht lieber Hobbypoet….danke dafür …musst grad mal wieder grinsen beim lesen
      Schönen Abend und liebe Grüße
      Belinda 🙂

  7. JeanModelT hat geschrieben:

    Stopped at 5 eggs? I’m excited. I missed out last year as I had surgeries. But I’m back.

    • Rosemarie hat geschrieben:

      Five eggs enough
      We have parents very well.

      • JeanModelT hat geschrieben:

        I agree.

  8. Piroschka hat geschrieben:

    Lilly wechselt Freddy ab

    https://up.picr.de/35426134ng.jpg

  9. Piroschka hat geschrieben:
  10. Naturliebhaberin hat geschrieben:

    Schaut, wie brav und treu ich unsere „Kinder“ warmhalte 🙂
    https://up.picr.de/35419011hm.png

    Grüßle an alle Storchenfreude,

    Naturliebhaberin

  11. Piroschka hat geschrieben:
  12. Gerti hat geschrieben:

    Lilly beim Eierwenden
    https://up.picr.de/35413093gv.png

    • Helga hat geschrieben:

      Freddy kann es wohl kaum erwarten bis seine „Kinder“ zur Welt kommen. Er ist ständig bei Lilly und unterstützt sie bei dem langweiligen Brutgeschäft durch seine Anwesenheit. Das muss man ihm hoch anrechnen. 🙂

      • bremese hat geschrieben:

        Das sehe ich genauso. In anderen Nestern hockt immer 1 Storch stundenlang allein auf den Eiern.
        Die Störche haben demnach auch jeder seinen eigenen Charakter. Ist schon interessant, das alles
        so hautnah mit zu erleben.
        Euch allen viel Freude beim Zuschauen und besonderen Dank an Dich, lieber Hobbypoet.
        Immer wieder ein Grund zum Schmunzeln oder Nachdenken oder ……

      • Jutta hat geschrieben:

        Ja, so eine Treue vermißt man, bei manchem Menschenmännchen.So lieb wie Freddy ist.

  13. Piroschka hat geschrieben:

    Freddy beim Eierwenden

    https://up.picr.de/35411894ga.png

  14. Naturliebhaberin hat geschrieben:

    Mist, zweimal das selbe Foto erwischt 😉 Jetzt das Richtige:
    https://up.picr.de/35411687xk.png

  15. Naturliebhaberin hat geschrieben:

    Freddy macht es sich bei Lilly bequem:
    https://up.picr.de/35411679bx.png
    Gemeinsam werden die schönen Eier bewundert :-))
    https://up.picr.de/35411679bx.png

    LG von Naturliebhaberin

    • Belinda hat geschrieben:

      ach wie schön….das ist einfach ne wunderbare Eintracht zwischen den Beiden
      Lieben Dank Naturliebhaberin für das ausdrucksstarke Foto.
      Lieber Gruß Belinda 🙂

  16. Piroschka hat geschrieben:

    Guten Morgen Fans

    Eier werden gewendet

    https://up.picr.de/35409901eo.jpg

  17. Hobbypoet hat geschrieben:

    Von der ruhigen Zeit des Brütens.

    Die Nacht war kurz und sternenklar, und Lilly unser Adebar,
    legte das fünfte Ei.
    Obwohl die Sommerzeit heut Nacht, uns etwas um den Schlaf gebracht,
    ich mich für Lilly freu.
    Nun kommt die Zeit Passivität, in der von morgens sie bis spät,
    die Eier muss behüten.
    Nur wenn sie einmal Hunger hat, verlässt sie kurz die Lagerstatt,
    und lässt dann Freddy brüten.
    Das wird im Wechsel praktiziert, erfolgreich mehrfach ausprobiert,
    bis dann die Küken schlüpfen.
    Vermutlich dauert`s bis zum Mai, dann werden Eltern unsre Zwei,
    und sehn Nesthäkchen hüpfen.
    Am Anfang aber, weil noch klein, stellt sich das Hüpfen noch nicht ein,
    es ist dann mehr ein Wackeln,
    Auch klappern, wie`s die Alten können, kann man bei ihnen nicht erkennen,
    sie können nur mehr „gackeln“.
    Egal wie`s kommt ich nehm es so, wie es halt kommt erwartungsfroh,
    und üb` ich mich in Geduld.
    Ich hoffe nur das Wetter stimmt, nicht dass ne Kaltfront rüber kimmt,
    und trüge arge Schuld.
    „ D` Hauptsach` gesond“, sagte der Schwabe, als Ihm die Hebamme gerade,
    von Vierlingen berichtet.
    Das wär auch bei den Störchen toll, damit erfüllten sie ihr „Soll“,
    von dem ich hier gedichtet.

    • Piroschka hat geschrieben:

      Danke, das ist wieder gelungen

      https://up.picr.de/35400898ls.jpg

    • Rosenrot hat geschrieben:

      Danke lieber Hobbypoet für Dein super verfasstes Gedicht.
      Nun warten wir hier alle gespannt, und enspannt was Lilly
      und Freddy uns in wenigen Wochen hier zu bieten haben. Ich hoffe es
      werden 5 süße gesunde Störchlein.

    • Brigitte hat geschrieben:

      Wunderbar –eine echte Bereicherung Deine Dichtkunst ! herzlichen Dank lieber Hobbypoet ! und der Schwabenspruch ist besonders nett !! GLG

    • Baska hat geschrieben:

      Guten Morgen alle miteinander
      und guten Morgen, lieber Hobbypoet !
      Ich denke, solange die Eier noch drunter sind, kann es ruhig nochmal kälter werden, oder ?
      Aber später darf auch kein Regen kommen !

      Eine schöne neue Woche für alle !

      • Mo hat geschrieben:

        https://up.picr.de/35410699fw.png

        Aus dem llgemeinen Sammelarchiv 2017

        • Belinda hat geschrieben:

          Mo. ….das wollen wir mal net hoffen, dass war Drama pur damals. Wir hatten alle soviel Mitleid und hätten damit am liebsten den Schnee weggeschmolzen, wenn das gegangen wäre
          Liebe Grüße
          Belinda 🙂

          • Mo hat geschrieben:

            Ich wollte mit dem Foto der Baska nur zeigen, WAS die Störche so alles aushalten MÜSSEN!!
            Nein, ich denke auch mit allergrößtem Mitleid daran zurück
            und möchte das niemals mehr sehen!!!
            Lieber Gruss 🙂

  18. Pancho hat geschrieben:

    Es sind 5 bravo Lilly

  19. Franzi hat geschrieben:

    @Gerti und Baska
    Berichte über ortsfremde Beobachtungen bitte bei
    Einzelbilder eintragen!
    Gögglinger Ereignisse im Forum Livestream, danke.
    L.G.

    • Franzi hat geschrieben:

      Sorry doppelt geschickt.
      Nix für ungut

    • Baska hat geschrieben:

      OK

  20. Mo. hat geschrieben:

    https://up.picr.de/35400706ub.jpg

    Bravo Lilly, das FÜNFTE EI!!!
    Ich wünsche mir kein weiteres….

    • Belinda hat geschrieben:

      Nee…ich auch nicht Mo. …..das wird spannend werden
      Liebe Grüße und danke fürs Bild
      Belinda 🙂

  21. Gerti hat geschrieben:

    In Barßel liegt auch schon ein Ei
    https://up.picr.de/35397907sb.png

    der fleißige Mann sorgt für Heu
    https://up.picr.de/35397908nd.png

    • Baska hat geschrieben:

      Schon mindestens zwei, Gerti.
      LG

      • Franzi hat geschrieben:

        @Gerti und Baska
        Berichte über ortsfremde Beobachtungen bitte bei
        Einzelbilder eintragen!
        Gögglinger Ereignisse im Forum Livestream, danke.
        L.G.

        • Gerti hat geschrieben:

          Liebe Franzi,
          danke für die Maßregelung. Ich bin schon etwas länger hier.
          Das war ein Versehen und ich schwöre, es wird nicht mehr vorkommen 🙁

          • Franzi hat geschrieben:

            Eine Maßregelung war das nicht sondern eine höfliche Bitte,
            bei Dir dann eine Erinnerung.
            L:G:

  22. Piroschka hat geschrieben:
    • schwabe hat geschrieben:

      sehe keine Mahlzeit, schade drum

    • Helga hat geschrieben:

      Sehe ich das auf dem Foto richtig? 5 Eier liegen im Nest?

      • Franzi hat geschrieben:

        Das sind auf dem Foto genau vier Eier angeordnet im „Quadrat“ 🙂 🙂 🙂 🙂

      • Belinda hat geschrieben:

        Dacht ich eben auch Helga :-)….schaut echt aus wie fünfe

  23. Scroopy hat geschrieben:

    Danke lieber Hobbypoet mit Grüßen, auch an die anderen Storchenfans!Melde mich nur selten, aber schaue regelmäßig!

  24. Hobbypoet hat geschrieben:

    Über die Familienplanung der Gögglinger Störche

    Die „Eierproduktion“ hält an, Lilly ist genau im Plan,
    hat sie doch nach je zwei Tagen, bisher eines ausgetragen,
    so werden`s fünf bis Ende März, das erfreut mein Dichterherz.
    Vorteilhaft für das Gedeihen junger Störche sind so „Reihen –
    Eierfolgen“ ohne Rast, weil es dann am besten passt.
    Für die Brut die größte Chance: Die „Entwicklungszeit – Balance“.
    Im letzten Jahr gab’s auch fünf Eier, taub dabei aber ein „dreier-,
    Pack“ bei dem wurd` klar, dass es unbefruchtet war.
    Ornithologen abgefragt und das Phänomen beklagt,
    sagten es sei gar nicht selten, denn bei vielen Eiern gelten,
    dass der Eierleg-Prozess, für die Störchin purer Stress,
    ohne große Pause geht, damit sich darin Leben regt.
    Also Lilly halt dich ran, sage es auch deinem Mann,
    dass er sich voll konzentriert, wenn er mit dir kopuliert.
    „Leere Eier“ kann’s nur geben, ging zuvor der Schuss daneben.

    • Karin hat geschrieben:

      Soooo schön, lieber Hobbypoet, vielen Dank, immer wieder eine große Freude !!!!

      Dir und allen Storchenfreunden ein wunderschönes sonniges Wochendende.

      Grüße Karin

    • Brigitte hat geschrieben:

      Großartig !!! lieber Hobbypoet !

    • Belinda hat geschrieben:

      🙂 herrlich wieder….überhaupt der Schlusssatz 🙂
      Schönes Wochenende und gute und witzige Gedanken fürs nächste Gedicht auf das wir uns alle schon wieder freuen
      Liebe Grüße
      Belinda 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.